Einzelnes Fach nachlernen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also um zu studieren ist es egal ob du diese Fächer abgewählt hast oder nicht. Eine normale Uni interessiert sich nur für deinen Abidurchschnitt und das wars. Also solltest du auch einen Studienplatz bekommen solange du einen vernünftigen Schnitt hast.
Falls ich deine Frage falsch verstanden habe und du einfach nur Angst hast zu wenig zu wissen, mach dir keine Gedanken. Im Studium wird in den Vorlesungen sowieso nicht auf dem Niveau angefangen wo irgendwelche Leistungskurse aufgehört haben, allein weil alle Bundesländer so unterschiedliche Bildungssysteme haben.
Außerdem gibt es an der Uni Tutorien von älteren Studenten die einem den Stoff vermitteln oder sonstige Lernmöglichkeiten, zum Teil sogar mit den Profs.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sierranavy
06.07.2016, 20:22

Ja es ging mir auch hauptsächlich, darum dass ich Angst habe, dass mir die Grundlagen fehlen und natürlich auch darum ,dass ich an der Uni nicht angenommen werden würde. Auf jeden Fall hast du mir sehr weitergeholfen und mich auch schon beruhigt, denn dann kann ich mir die Grundlagen vorher auch schonmal versuchen anzueignen und dann wird das, wenn das so ist ja kein Problem sein, vielen Dank!

1

Was möchtest Du wissen?