Frage von amydeey, 31

Einzelne Noten durch den Durchschnitt berechnen?

Hallo :-) Und zwar wollte ich mal fragen , ob mir einer sagen kann wie ich einzelne Noten berechnen kann , also ich habe den Durchschnitt und die Anzahl der Schüler , nun möchte ich wissen wie viele Schüler welche Noten haben , zB vier Schüler haben die zwei , fünf Schüler die drei usw. Vielen Dank schonmal im voraus :-)

Antwort
von uncledolan, 11

Das kannst du so nicht errechnen, wenn du nicht mindestens noch eine zusätzliche Angabe über die Notenverteilung hast!

Durchschnittnote der Klasse = Summe aller Noten/Anzahl aller Noten

z.B. Durchschnittsnote 2 = x/30 Schüler --> Summe aller Noten = 60

Jetzt müsstest du 6 verschiedene Variablen herausfinden, hast aber nur diese eine Angabe, das ist unmöglich (a = Anzahl 1, b = Anzahl 2 etc.)

I.) 1*a + 2*b + 3*c + 4*d + 5*e * 6*f = 60

II.) a + b + c + d + e + f = 30

Wie du dir denken kannst, gibt es extrem viele Lösungen für die einzelnen Buchstaben (können je zwischen 0 und 30 sein), bei denen diese Gleichungen beide aufgehen.

Antwort
von 14niki11, 11

Nein, das kann man nicht, Du kannst nur durch einzelne Werte, in dem Fall Noten, den Durchschnitt berechnen.

Alles Gute

Antwort
von gilgamesch4711, 3

  Dies die versprochene Ergänzung Teil 2 .

   Unser Mathelehrer, der ===> Scientologe Rolf Thierbach, war der größte Dokumentenfälscher, der mir je begegnet ist. In der Sexta organisierte er sich ein neues Schulheft und kopierte in meiner Handschrift alle meine voran gegangenen Klausuren. Nur die aktuelle wäre eine 3 gewesen, weil ich von drei Aufgaben zwei richtig hatte und die dritte halb angefangen.

   In Thierbachs Fälschung hatte ich nur die erste falsch und die zweite unvollständig - 5 . Falls du mir nicht glaubst; kennst du ===> Damasio ===> Amygdala ? Genau mit dem Damasio-Amygdala-Effekt ( DAE ) arbeiten übrigens auch Kreditinstitute:

   " Ich zeige den Verlust meiner Kreditkarte an.  "

   " Haben Sie eher den Eindruck, dass die Karte gestohlen wurde; oder haben Sie sie verloren? "

   Und in Kl. 7 bewertete er bei einer Geometrieklausur alle Zweier als 3 und umgekehrt alle Dreier als 2 . Den Rest benotete er ehrlich.

  Obgleich ich promovierter Physiker bin, leide ich an der Berufskrankheit, dass ich von Statistik keine Ahnung habe. Du wendest dich jetzt an die Foren ===> Lycos ( Cosmiq ) und ===> Mathelounge ( " Gute Mathefrage " ) ; etwa Überschrift; titel der Frage " Mit welcher Wahrsxheinlichkeit? " Dann behauptest du einfach, euer Lehrer hätte das gemacht; du willst wissen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass er " unschuldig " ist, dass er das alles nur mal grade eben aus Versehen gemacht hat ...

   die sagen dir das schon; an sich hätte sich die Staatsanwaltschaft dafür intressieren müssen. Der wär aus dem Beamtenverhältnis rausgeflogen.

  Denk doch mal von Scientology her; Thierbachs Absicht liegt doch klar auf der Hand. Im auftrag der Sekte wollte der unsere " sittliche Reife " testen, wenn du mal bedenkst, dass wir mit 14 ja schon strafmündig wurden.

    Bei Besprechung der Verbesserung fiel das sofort auf; ich selbst zählte übrigens zu den " Gewinnern " Ich wurde daran gehindert, den Klassenraum zu verlassen; ein Mitschüler drophte mir Klassenkeile an:

   " Bist du etwa der Meinung, ich hätte den Mund halten sollen, damit du deine 2 behältst? "

   " richtig; und jetzt polier ich dir die Fres se. "

   " einen Moment. Besteht Einigkeit zwischen uns, dass wir uns seit nunmehr drei Wochen nicht mehr geschlagen haben? "

   " So ist es. "

   " Und wir beide sind uns auch einig, dass wir wieder mal die Kräfte messen sollten. "

   " Absolut. "

   " Bedurftest du jemals eines fadenscheinigen Vorwandes, mich zu überfallen oder zu provozieren? "

   " Aber meine 2 ... "

   " Alles Mumpitz. Ich bin nicht die Ursache deiner schlechten Leistungen. Wenn du bessere Noten willst, musst du halt was tun, statt hier den Rand aufzureißen. Und nebenbei bemerkt; durch besonderen Eifer bist du mir noch in keinem Fach aufgefallen.

   Im Übrige: Ich weiß wovon ich rede. Die meisten meiner eigenen Mathe Klausuren sind eh nur 4 . Von Daher begreife ich überhaupt nicht mehr, was du ausgerechnet von mir willst ... "

   Mürrisch trollte er sich; an seinen Namen kann ich mich beim besten -willen niocht mehr erinnern.

Antwort
von gilgamesch4711, 5

  Hier ist also wieder mal die Ignoranz und Inkompetenz versammelt; was meinst denn du, wie Lehrer ihre Noten zaubern?! Ein Lehrer fällt nur dann nicht beim Direx unangenehm auf, wenn er die Noten ===> Gauß verteilt gibt. Mittelwert 3 bis 3.5 und ===> Standardabweichung halt so angepasst, dass es eine bis drei Einsen gibt. Das ===> Funkkolleg pädagogische Psychologie geißelte dieses Verfahren als ungerecht.

   In einem Aufsatz der " Spektrum " wurde übrigens mal berichtet, wie sie so einen Lehrer entlarvt hatten. Stell dir vor du hast vier Jahrgangsklassen 8a - 8d . Jetzt entscheidest du virtuell auf dem PC mit einem Generator für ===> Pseudozufallszahlen, welcher Schüler in welche Klasse geht; solche Grundgesamtheiten bezeochnest du als ===> makrokanonisch. Und wenn die Noten manipuliert waren, dann kann es im Extremfall dazu kommen, dass in der 8a alle Einser und in der 8d alle Fünfer versammelt sind.

   Ich selbst war ja mal in einem Welt-elektronikkonzern und sollte für meinen Chef so Untersuchungen durchführen; was du effektiv in keinem Buch findest. Die ===> Varianz setzt sich immer zusammen aus der Streuung der Mittelwerte der einzelnen Klassen oder " Töpfe "  ( gegeneinander ) pljuus dem Mittelwert aller Varianzen innerhalb jedes topfes. Als ===> ergodisch würde ich eine Verteilung bezeichnen, wo in jedem topf ungefähr der selbe Mittelwert raus kommt; die Streuung der Mittelwerte ist gar nicht so wesentlich. Schlecht wie gesagt ist der Aschenputteleffekt:

  " Die Einser ins Töpfchen; die Sechsen ins Kröpfchen ... "

   Aus gegebenem Anlass kriegst du noch eine Ergänzung.

Antwort
von Kefflon, 10

Das ist leider unmöglich. Jedenfalls es einem Schüler zuzuordnen

Mal angenommen die Summe ist 20. Es könnten 3 6er und ein 2er sein. Aber genauso gut auch 4 5er oder 20 1er.

Kommentar von alexxxflash ,

In jedem dieser Fälle hätte die Klasse eine komplett unterschiedliche Schülerzahl. Leuchtet ein, oder? :D

Kommentar von Kefflon ,

Ok anderes Beispiel. Es sind 10 Schüler und eine Summe aus 20. Jetzt sind da 2 1er, 1 4er und 7 2er. Oder 10 2er. Kommt aufs gleiche hinaus.

Antwort
von shilch, 8

Das geht nicht. Der Durchschnitt ist, wie der Name sagt, ein Mittelwert. Bei einem Mittelwert gehen Details verloren. Frag einfach den Lehrer nach dem Notenspiegel, der wird wohl nichts dagegen haben ;)

Antwort
von Peaceman223, 9

Das ist nicht möglich

Antwort
von Vrenina, 7

Geht nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community