Frage von Sasakl, 69

Einzeln verhütung?

Ich habe mich schon durchgehend über Verhütungsmittel wie Kondome oder die Pille informiert. Bis jetzt hatte ich einfach immer Angst nur mit der Pille zu verhüten und auch wenn ich mit Kondom und Pille verühtet habe, habe ich noch Angst das irgendwas passiert - bei den ganzen Horrorgeschichten wie schnell die Leute trotz unzähligen und sicheren Verhütungsmitteln schwanger wurden ;). Wissen wollte ich von euch, habt ihr schon Erfahrungen damit, nur die Pille zur Verhütung zu nutzen, wenn ja habt ihr trz. Angst das was schief laufen könnte oder kennt ihr noch andere gute Methoden zu einer hohen Sicherheit - weil es ja nie 100 % sicher sein kann. Von der Spirale z.Bsp hat meine Mutter dringend abgeraten, aber ich würde natürlich schon gerne mal ohne Kondom Sex haben ohne das ich Angst haben muss schwanger zu sein...

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr & Verhuetung, 27

Hallo Sasakl

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb
 von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  


Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben die   Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 


Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Derjenigeichs, 44

Ich rate dir nicht GV ohne Kondom zu haben, solange du Angst hast. Ich habe derzeit selber den Verdacht, dass ich schwanger bin, was ich mir HOFFENTLICH nur eingebildet habe, und ich nehme die Pille. 

Bis zu einem gewissen Moment sollte man abwarten, oder man pfeift auf alles, aber denke über die Konsequenzen nach: es könnte ja tatsächlich zu einer Schwangerschaft kommen + du könntest es dir, genauso wie ich, einbilden, und das ist so stressig. 

Kommentar von Sasakl ,

Ja, eingebildet habe ich es mir auch schonmal, dass war der Horror für meine Psyche und meinen Körper :/

Kommentar von Derjenigeichs ,

Eben. Ist bei mir jetzt auch so, also wie gesagt: lieber zu viel, als zu wenig 

Antwort
von Roquetas, 43

Hundertprozentigen Schutz hast Du nur, wenn Du auf den Verkehr verzichtest,

Bei einem festen Partner mit Pille und Kondom zu verhüten ist schon sehr übertrieben, denn die Pille wirkt bei korrekter Einnahme zu 99,9 %.

Antwort
von hundkatzemaus12, 28

Das ist sehr gering dass man trotz Pille schwanger wird. Die Pille ist zu 99.9 Prozent sicher, man muss sie richtig einnehmen.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 29

Ich empfehle Kondom... Wenn es reißt nimmst du die Pille danach...
Die Antibabypille ist nämlich sehr ungesund du kannst unfruchtbar werden und wenn du schwanger bist merkst dus nicht und fügst dem Kind Schaden zu...

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

am Anfang dachte ich auch doppelt verhüten dann haben wir doch auf Kondome verzichtet und nur mit Pille und dann habe ich einiges Negatives über die Pille mitbekommen... jetzt machen wir's mit Kondomen und ohne Pille und ich fange an meinen Zyklus zusätzlich mit dem Cyclotest baby zu uberwachen

Kommentar von HobbyTfz ,

Von der Einnahme der Pille wird man nicht unfruchtbar. Die Pille danach ist wesentlich schädlicher

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Kann passieren.. passiert sogar bei denen der 1. Generation glaube ich zumindest oft... weil der Körper mit den ganzen Hormonen einfach nicht klar kommt... die Pille ist viel schädlicher als einige die sie nehmen wissen...

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Pille ist aber eines der sichersten Verhütungsmittel und es gibt keinen Beweis dass man davon unfruchtbar wird. Es kann nach Absetzen der Pille nur einige Zeit dauern bis man wieder einen Eisprung bekommt. Die Pille danach ist aber wesentlich schädlicher

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Wenn man die Pille danach jedoch nur 1-2 mal im Leben nutzt ist es wesentlich gesünder... es gibt viele Frauen die von der Pille krank werden... informier dich vorher bitte genau über die Risiken...

Kommentar von HobbyTfz ,

Wer nicht richtig  verhütet wird die Pille danach öfter benötigen.

Wenn die Pille so schädlich wäre wie du dir einbildest dann wäre halb Deutschland krank

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Mit Kondom ist doch richtig verhüten? es sind auch einige krank davon...

Kommentar von HobbyTfz ,

Fehler  bei  der Pilleneinnahme  lassen  sich in  den  meisten
 Fällen  korrigieren,  beim  Kondom nicht.

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

ich würde sagen ein Kondom anzuwenden ist einfacher natürlicher und gesünder...

Kommentar von HobbyTfz ,

Du brauchst dir nur einmal die Fragen wegen Fehler bei Sex mit Kondom durchzulesen dann wirst du nicht mehr schreiben Kondom anzuwenden ist einfacher. Pille zu schlucken ist wesentlich einfacher und sicherer

Kenne in meiner Umgebung niemanden der durch die Pille krank geworden ist

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Okay ich wollte nur helfen denn ich kenne absolut keinen den die Pille nicht lustlos und depressiv macht... und einige bekommen zusätzlich Schilddrüsenkarnkhwiten,Thrombose und uns und ... einige sterben daran weil es nicht erkannt wird

Antwort
von Interessierter7, 19

am sichersten ist kein sex :-) Ne, Kondom+Pille sjnd zusammen super sicher ! Mach Dir keinen Kopf !

Antwort
von Semanur25, 42

Bleib besser bei Kondomen.. Du kannst geschlechtskrankheiten bekommen. Also...

Antwort
von Vollhorst123, 32

doppelt verhüten ist fast 100% sicher, da das eine das andere Verhütungsmittel ersetzt, wenn eins versagen sollte. Nur mit einem mittel, was versagt, wird man immer schwanger und dann muss man sich ein kopf machen wie es weitergeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten