Frage von AnimeGirl44, 42

einzelhandel,Schülerpraktikum,3wochen?

Also ich habe heute mein 3 wöchiges Praktikum in rossmann begonnen und mir ist die Filialeleiterin nicht sehr sympathisch und da ich sowieso Probleme mit dem Rücken habe wollte ich wissen ob man Anfang/Mitte das Praktikum wechseln kann und wenn ja wie soll ich das anstellen?

Antwort
von Goodnight, 42

Du wirst in deinem Leben noch oft mit Vorgesetzten arbeiten müssen die du nicht sympathisch findest. Du bist es ihnen oft auch nicht. Rückenschmerzen wirst du auch immer wieder mal haben. Also versuche das Beste zu geben und tu etwas für deinen Rücken. Will heissen mach Sport.  Kneifen ist die schlechteste aller Lösungen.

Kommentar von AnimeGirl44 ,

Ich weiß aber ich wollte von Anfang an nicht in den Einzelhandel ich bin dorthin gegangen, weil sie dort wo ich war keine Praktikanten nahmen.. Und ich habe rossmann 2 Wochen bevor mein Praktikum anfing gefragt.. Ich habe skoliose weswegen ich auch normalerweise 2 mal die Woche zur Gymnastik gehe was ich aber jetzt für meine Praktikumszeit absagen musste da ich von 9 bis 17 Uhr arbeite.. Ich rede mir auch ein das ich das durchziehen muss.. Und die Leiterin hat mir eine extra Praktikusmappe gegeben (obwohl ich eins von der Schule habe) für rossmann was ich ausfüllen soll.. Ist das normal? darf sie das? Und als ich sah wie sie die Mappe mit der anderen Praktikantin am ausfüllen war und wie sie am rumschreien war.. Ich hab einfach keine Lust ich bin kaputt und habe rücken und beim schmerzen.. Ach ja Danke für die Antwort :)

Antwort
von miboki, 40

Der erste Schritt wäre, mit dem Lehrer zu sprechen und sich dann einen neuen Praktkumsplatz zu suchen. Ich empfehle Dir aber, die Zähne zusammen zu beißen und die drei Wochen durch zu ziehen. Du wirst im Leben noch oft in ähnliche Situationen kommen und kannst doch nicht immer gleich aufgeben. 

Antwort
von lfresJD, 36

Würde es trotzdem durchziehen ...danach musst du dich da ja niewieder sehen lassen ...aber das kommt mega komisch rüber wenn man es abbricht bzw wechselt ..

Antwort
von MrApored, 28

du gibst zu schnell auf und gewöhnst noch daran glaub mir. Sind nur 3 wochen streng dich an und sage es noch deinem betreuer der wird dir sicherlich weniger arbeit geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten