Frage von Moeh91, 55

Einzelhandel rauchen verboten während der Arbeitszeit?

Ich arbeite in einem Einzelhandel als Aushilfskraft und seit ein paar Tagen erlaubt uns die stellvertretende Filialleiterin es nicht Abends eine draußen im Hof zu rauchen. Sie schließt die Notausgangs-Tür 3 Stunden vor Ladenschluss komplett ab und sichert es vor Einbruch, sodass wirklich niemand rausgehen kann um sich eine zu rauchen. Sie sagt NEIN und mehr kommt da nicht auch nicht Ihrerseits. Eigentlich raucht wirklich jeder dort, weil es wo anders bzw. in den Büros untersagt ist. Ich arbeite 5 Stunden an meinen Arbeitstagen und darf zurzeit keine einzige Zigarette rauchen, obwohl ich mit den Aufgaben die mir erteilt wurden sind fertig bin. Meine Frage ist, darf Sie uns so einsperren und uns verbieten zu rauchen, indem Sie die Tür zum Hof abschließt?

Antwort
von Kirschkerze, 55

Sie sperrt euch doch nicht ein, sondern verriegelt nur die Tür zum Hof. Klar darf sie rauchen während der Arbeitszeit auch verbieten. Außer in den regulären Pausen und dafür kannst du ne Runde ums Haus drehen

Kommentar von Moeh91 ,

Reguläre Pausen habe ich ja nicht. Laut meinen Chef darf ich Raucherpausen machen wann ich will, solange es meine Arbeit nicht hindert. Ich bin immer 2 Stunden vorher fertig und da darf ich mit ja eine Zigarette gönnen oder nicht? Hat Sie mir denn was zusagen als stellvertretende Filialleiterin oder muss ich auf die Ansage vom Chef warten?

Kommentar von Kirschkerze ,

Als stellvertretende Leitung hat sie erstmal das Sagen - aber hier trotzdem nochmal mit dem Chef sprechen, wenn der Chef der Ansicht ist ihr dürft das, dann dürft ihr das. Sie kann sich seiner Weisung nicht wiedersetzen. (zum Thema Keine Pausen: Steht dir überhaupt eine aufgrund der Stunden, die du arbeitest, eine zu?)

Antwort
von HeinrikH, 53

Das darf sie. Also einsperren darf sie euch natürlich nicht, aber sie darf jawohl fordern, dass ihr die Zeit, für die sie euch bezahlt nicht mit rauchen vergeudet. Es ist ehrlich gesagt, dass lächerlichste Argument, was ich je gehört habe, dass du nachdem du alle deine Aufgaben abgearbeitet hast, rauchen dürftest. Auch wenn du mit deinen zugeteilten Aufgaben fertig bist, ist es immer noch Arbeitszeit. Und ehrlich gesagt sollte man als erwachsene Person ohnehin dazu in der Lage sein sich selber arbeit zu organisieren, wenn einem nichts zu geteilt ist.

Etwas anderes ist es, wenn du in deiner Pause rauchen willst. Da darfst du tun, was du möchtest.

Antwort
von Rockuser, 53

Dann musst Du aufhören zu Rauchen. In einigen Bundesländern gibt es kein Recht auf Zigarettenpause.

Kommentar von Moeh91 ,

Reguläre Pausen habe ich ja nicht. Laut meinen Chef darf ich Raucherpausen machen wann ich will, solange es meine Arbeit nicht hindert. Ich bin immer 2 Stunden vorher fertig und da darf ich mit ja eine Zigarette gönnen oder nicht? Hat Sie mir denn was zusagen als stellvertretende Filialleiterin oder muss ich auf die Ansage vom Chef warten?

Kommentar von Rockuser ,

Nun wird es Kompliziert. Ich kann das so nicht Genau beantworten. Zumindest hat man kein Recht mehr auf Zigarettenpausen. Wo Du in der Pause Verschwindest, ist dann deine Sache. Zumindest kann man in NRW das Rauchen auf dem Betriebsgelände generell verbieten und muss Rauchern auch keine extra Pause gewähren.

Antwort
von Nerdesinsen, 22

Während deiner arbeitszeit natürlich nicht nur wenn sie es erlaubt du wirst ja nicht umsonst bezahlt , während deiner pause hat sie kein recht dir zu sagen das du keine rauchen darfst

Antwort
von SchanineJa, 40

Du wirst es wohl aushalten solange nicht zu Rauchen bis du Feierabend hast 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten