Frage von Hilfehilfe345, 53

Einzelgespräch mit Richter weils sehr persönlich ist?

Hallo,

Ich habe da eine frage wenn man vor gericht ist. E rKönnte seine unschuld beweisen alerdings möchte er das nicht vor allen menschen sagen da es nicht in jeder zeitung stehn soll.

Ist dann ein einzelgespräch mit richter weils sehr persönlich ist möglich ? Bzw so das es nicht jeder mitbekommt der bei der verhandlung da ist ?

Es ist nur ein beispiel 

Danke

Antwort
von Kandahar, 40

Ein Einzelgespräch wird es sicher nicht geben, denn auch Staatsanwalt und Rechtsanwalt müssen anwesend sein.

Aber der Richter kann die Öffentlichkeit ausschließen, so dass während der Aussage alle Zuschauer den Raum verlassen müssen.

Kommentar von Hilfehilfe345 ,

Jaa ich weiß nicht wie ich das ausdrücken soll es giebt ja hin und wieder ein einzelgespräch wo man gesagt bekommt wenn sie geständig sind bekommen sie ein strafmass von zb 2 jahren das wo dann nur zwischen richter und staatsanwaltschaft ist..

Und wenn es um einer sehr intime sache geht die nimanden entwas angehet ob mann das dann auch so in der artr machen könnte ..

Kommentar von Kandahar ,

In einem Strafverfahren kann man sich nicht drauf berufen, dass bestimmte Dinge niemanden etwas angehen.

Wenn diese Dinge zur Wahrheitsfindung dienlich sind, dann musst du raus damit oder aber eine Strafe kassieren, die dir möglicherweise gar nicht zugestanden wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten