Eintritt Jugendfeuerwehr spät?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

joar, also ich bin jetzt auch 16 und schon seit 4 1/2 jahren dabei (Bei uns darf man ab 10 eintreten) aber eigentlich ist es nie zu spät! Cool wenn dich die Feuerwehrarbeit interessiert... Mach was du willst aber ich kann dir nur positives berichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer drauf an, ab welchem Alter man in der Feuerwehr in die aktive Abteilung übertritt. Denn das ist von Whe zu Wehr unterschiedlich, mal mit 16 und mal mit 18. Aber ansonsten ist es kein Problem mit 16 noch in die Jugendfeuerwehr zu gehen, ich kenne viele die das gemacht haben und das war wunderbar, gab keine Probleme (Warum auch?) und es sind eigentlich alle dabei geblieben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msstyler
31.10.2015, 18:19

Das ist vom Bundesland abhängig, nicht von der Wehr.

1

Bei uns darf man ab 8 Jahren eintreten, und mit 16 wechselt man dann in die Aktive Wehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 kommt man bei den meisten Wehren schon zu den Erwachsenen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxiReeck
31.10.2015, 11:47

Nein, erst ab 18 ist ein Übertritt in den aktiven Dienst laut Gesetzgeber möglich!

0
Kommentar von Jonas7531999
31.10.2015, 11:48

Es kommt auf's Bundesland an!

0
Kommentar von Jonas7531999
31.10.2015, 11:52

Brandenburg

1

ne, das ist noch nicht zu spät - so hast du noch 1-2 jahre um erfahrung zu sammeln...mit 17 machst du grundausbildung und ab 18 bist beim aktiven Dienst dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msstyler
31.10.2015, 18:19

Exakt.

1

Was möchtest Du wissen?