Frage von G3655, 37

Eintragung im Führugszeugniss darf ich trotzdem den P-Schein machen?

Ich möchte gern mein Taxi-Schein machen , dafür benötige ich ja den P-Schein , ich hab ein Eintrag im Führungszeugniss ( Verletzung des Post und Fernmeldegeheimniss in Tateinheit mit Urkundenfälschung in 8 Fällen ) würde es den trotzdem klappen ?

Antwort
von eyekona, 28

Mit Eintragung bekommt man den P-Schein normalerweise nicht. Aber Eintragungen bleiben ja nicht ewig. Wie lange ist das ganze her und wie lang war die Strafe?

Z.B. Haftstrafen von unter einem Jahr tauchen nach 3 Jahren nicht mehr im Führungszeugnis auf.

Kommentar von G3655 ,

ist 2012 passiert hatte 2014 mein gericht , strafe  : 1 Jahr 3 Monate gefängniss alleridngs auf 2 Jahre Bewährung die September abläuft.

Kommentar von eyekona ,

Ich bezweifle sehr stark, dass man mit offener Bewährung einen P-Schein bekommt. Bzw ich halte es für ziemlich unmöglich. Dein Eintrag im Führungszeugnis wird nach 5 Jahren gelöscht. Dann kannst du den Schein bekommen. Frag aber vielleicht einen Anwalt nochmal zur SIcherheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten