Frage von Hastra, 48

Einstweilige Verfügung korrekt?

Ich wurde erstmalig in meinem Leben am 05.11. angezeigt, bis zum 09.11. Wusste ich nichts über die Anzeige, am 10.11 wurde eine einstweilige Verfügung gegen mich erwirkt, welche am 08.11. Beim Gericht beantragt wurde. Lief das alles korrekt ab?

Antwort
von Dave0000, 8

Was passt denn da für dich nicht?
Hört sich doch alles sinnig an

Antwort
von RobertLiebling, 7

Für eine einstweilige Verfügung findet keine Anhörung des Betroffenen statt. Dafür ist im folgenden Hauptsacheverfahren immer noch Zeit.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vorl%C3%A4ufiger\_Rechtsschutz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten