Frage von xPetelot, 104

Einstiegsgehalt eines Chemikanten?

Aloha! :)

Mich würde es echt interessieren, wie das Einstiegsgehalt eines Chemikanten frisch nach seiner abgeschlossenen Berufsausbildung ist?

Ich habe eine Bruttospanne von 2700€ - 3000€ gelesen aber ist das überhaupt vorstellbar? Wie viel würde man denn verdienen nach dem man einige Jahre erfahrung hat?

Ich danke euch! :)

Antwort
von Ifosil, 70

Diese Durchschnittsgehälter sind oft unrealistisch. Diese werden von Gutverdienern stark in die Höhe gezogen und spiegeln nicht den normalen Schnitt wieder.

Kommentar von xPetelot ,

Ok, das wollte ich wissen. Danke! :)

Antwort
von Karl37, 57

Das Einstiegsgehalt der Chemikanten hängt stark von der Branche und von der Betriebsgröße ab.

Die höchsten Löhne zahlt die forschende Pharmaindustrie und hier besonders in F+E Abteilungen, da ich selbst als Verfahrensingenieur hier tätig bin, kann ich dir bestätigen das ein Chemikant mit 5 Jahren Berufserfahrung 4'200 Eur/m bekommt. Mit einer Weiterbildung zum Industriemeister und Personalverantwortung sind über 5'000 Euro möglich.

Antwort
von muschmuschiii, 70

auf seriösen Seiten sieht das etwas anders aus:

Chemikant: Einstiegsgehalt

1800 bis 2200 Euro (Brutto)

Quelle: http://www.ausbildung.de/berufe/chemikant/gehalt/

Kommentar von xPetelot ,

Es variiert je nach Branche...

Chemie und Pharmazie: 2.500 bis 3.100 Euro

Kommentar von Jo3591 ,

Azubis werden in unserer Fa.mit ca. 2600 - 2700 € übernommen, je nach Abschlußnoten.

Antwort
von Dodsble1, 40

Auf Schicht ca 2000€ netto

Antwort
von hustler331, 34

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community