Frage von DomHardy, 63

Einstiegsgehalt als JAVA Softwareentwickler (MATSE, NRW) - welche Forderung (Brutto/Jahr) kann/soll man stellen?

Hallo Zusammen,

ich absolviere derzeit den Dualen Bachelor Studiengang Scientific Programming an der FH Aachen in Verbindung mit der Ausbildung zum Mathematisch Technischen Softwareentwickler (MATSE) bei einem IT Diensleistungsunternehmen der Touristik.

Meinen Bachelorabschluss werde ich im August dieses Jahres erreichen. Mein momentaner Notenschnitt beträgt 1,98 und meine Abschlussnote (Ausbildung und Studium) wird auch in diesem Berreich liegen.

In meiner Firma habe ich bereits in 3 verschiedenen Projekten mitgewirkt und habe von den Verantwortlichen stets ein äußerst positives Feedback erhalten.

Ich habe durch die Ausbildung 2 Jahre Erfahrung im Bereich JAVA, JEE, HTML, JavaScript, MySQL, JBoss Wildfly und zudem Kenntnisse im Bereich NoSQL, XML, Hibernate, jQuery.

Nun brauche ich für die bevorstehenden Vorstellungsgespräche im Bereich Aachen + 100km (auch im Ausbildungsbetrieb selbst) eine realistische Gehaltsvorstellung.

Ich persönlich möchte nach der Ausbildung ca. 2000€ Netto/Monat verdienen. Ist dies realistisch?

Welche Forderung (Brutto/Jahr) kann/soll man stellen?

Danke und viele Grüße :)

Edit: Arbeitsbereich wird die Middleware sein. Erstellen einfacher Frontends und einfaches Datenbank Design

Antwort
von Zuck3r, 63

Das kommt darauf an in welchem Bereich du arbeitest. Zb Softwareentwickler im Backend Bereich haben etwas um die 54.000€ Jahresgehalt. damit solltest ein wenig über 2.000€ Netto im Monat liegen.

Kommentar von DomHardy ,

54.000€ als Einstiegsgehalt oder mit Berufserfahrung?
Laut Bruttorechner wären das ~2.500 Netto, realistisch?

Kommentar von Zuck3r ,

Wenn du nen Duales Studium hinter dir hast, hast du ja in gewissem Maße Berufserfahrung. 

Das stammt aus einer Übersicht, was man im Schnitt so in dem Job verdient. Die Quelle finde ich gerade nicht mehr. Den Bericht hab ich vor einigen Wochen gelesen.

Kannst dich ja daran orientieren was beamte im ersten Jahr mit Uni Abschluss verdienen und etwas drauf legen. Im öffentlichen Dienst bekommt man ja ein wenig weniger als in der freien Wirtschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community