Frage von batuhanay, 49

Einstellungstest Versicherungen?

Ich bin für den kommenden Montag zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen, aber davor muss ich den bekannten Einstellungstest bestehen. Es kommen mathematische Aufgaben (Zins, Prozente ) vor und es wird die Beherrschung der deutschen Sprache überprüft (Grammatik, Rechtschreibung) . Ich besuche zurzeit noch die 10.stufe einer Realschule . Was sollte ich dringend lernen und wo finde ich Lernstoff? Wird der Einstellungstest auf der Niveau eines Abiturienten sein , so dass mir die Aufgaben schwer fallen werden ? Was sollte ich über das Unternehmen wissen für das Bewerbungsgespräch ? Ich bedanke mich sehr für eure Antworten .
Lg

Antwort
von DEVK, Business Partner, 18

Hallo batuhanay,

schau dir mal die Seite von Planet-Beruf an. Da gibt es viele Übungsaufgaben:

http://bwt.planet-beruf.de/auswahltests/mach-dich-fit.html

Auf der Homepage findest du auch viele weitere wertvolle Tipps für die Bewerbung selbst, für das Vorstellungsgespräch usw.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für deinen Schulabschluss und den Einstieg ins Berufsleben!!

Grüße aus Köln

Lydia vom DEVK-Team

Kommentar von batuhanay ,

Dankesehr für Ihre Informationen! Ich bedanke mich rechtherzlich bei Ihnen !
Lg

Antwort
von brido, 20

Ich hatte noch nie das Gefühl dass ein Versicherungsmalkler Abitur Niveau hatte.  Sie wollen nur selektieren. Nimm das als einen Test für Dich, sie müssen Dich ja ausbilden. Ich nehme ja an es ist eine Lehrstelle. 

Antwort
von Biosproblem, 25

Für welchen Beruf hast du dich denn beworben ?

Kommentar von batuhanay ,

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Kommentar von Biosproblem ,

Ok ich muss zugeben in dem Bereich kenne ich mich nicht wirklich aus. Aber meistens wird beim Einstellungstest Grundwissen abgefragt. Auf dieser Seite kannst du mal einen Test machen ( Natürlich werden nicht genau diese Fragen in deinem Test vorkommen, aber ich finde es ist eine gute Hilfe http://www.ausbildungspark.com/einstellungstest/kaufmann-fuer-versicherungen-und... )

Antwort
von Messkreisfehler, 17

Zins und Prozentrechnung hat wohl kaum was mit "Abiturniveau" zu tun...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community