Einstellungstest Ein Entsorgungsunternehmen hat den Auftrag 15200 m³ Müll zu entsorgen und braucht mit 5 Lkws, die jeweils 3 Fuhren machen, 15 Tage. .......?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

15200m3 : (5 x 3 X 15) = (dann hast du das Ergebniss wieviel bei einer Fuhr geladen wird)

15200m3 . (7 x 4 x ergbniss von oben) = ANzahl der Tage. Das müssten ca 8 sein wenn ich mich auf die schnelle nicht verrechnet habe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenGummibear
01.10.2016, 15:34

ich verstehe den Gedankengang noch immer nicht und wie kommst du denn jetzt auf 8?  Sind doch Gesamt nur 15 Fuhren für 15.200 und 28 Fuhren fährt das andere Unternehmen oder irre ich mich da

:(

0
Kommentar von Oubyi
01.10.2016, 15:52

Die 15200 m³ kannst Du aber doch eigentlich auch unbeachtet lassen.  Oder?
Du weißt wievielt Touren dafür gemacht werden müssen und musst das nur auf die andere "Frequenz" umlegen.

0

Ich hoffe, ich mache jetzt keinen Denkfehler.
Versuche meinem Gedankengang zu folgen:

Die Müllmenge ist eigentlich uninteressant.
5 LKW (ohne s) * 3  Fuhren * 15 Tage = 225 Fuhren
7 LKW * 4 Fuhren = 28 Fuhren pro Tag.
225 Fuhren / 28 Fuhren = 9,11 Tage.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Aufgaben sollte man richtig gut üben, denn oft sind sie absichtlich so konzipiert um einen herein zu legen.

Das Wort "Fuhren" meint hier Lkw-Fahrten.

5 Lkws machen jeweils 3 Fuhren, also sind es insgesamt 15 Fuhren.

15 Fuhren reichen aus um die Arbeit in 15 Tagen zu schaffen.

7 Lkws die jeweils 4 Fuhren machen, die machen insgesamt 28 Fuhren.

(15 Fuhren / 28 Fuhren) * 15 Tage = 8,036 Tage

0.036 * 24 * 60 = 52 Minuten

Das sind 8 Tage und 52 Minuten oder gerundet 8 Tage und 1 Stunde.

Soll das Ergebnis in reinen Tagen angegeben werden, so muss, da es nicht-ganzzahlige Tage nicht geben kann, gerundet werden, also auf 9 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?