Frage von Yuki30, 95

Einstellen, dass der Laptop automatisch mit Windows 7 hochfährt?

Hallo liebe Community,

folgendes Problem: Der damalige Besitzer des Laptops hatte Probleme mit diesem, weshalb er einen Bekannten bat, dieses zu beheben. Der tat das auch, jedoch mit dem Ergebnis, dass beim hochfahren verschiedene Betriebssysteme (sofern man diese so nennt!?) angezeigt werden, von denen man sich aussuchen kann, mit welchem der Laptop hochfahren soll. Entscheidet man sich jedoch nicht innerhalb von Ca 3 Sekunden, fährt der Laptop automatisch mit dem ganz oben stehenden Betriebsystem hoch. Dies ist ziemlich ungünstig für mich, da ich immer Windows benutze, was jedoch ganz unten steht. Somit ist meine Frage, wie ich einstellen kann, dass der Laptop normal immer mit Windows hochfährt, wie es eigentlich jeder Laptop macht oder, sollte dies aus irgendwelchen Gründen nicht mehr möglich sein, wie ich es wegens einstellen kann, dass Windows ganz oben steht, so dass das Ergebnis im Grunde das selbe ist. Ich weiß leider nicht, wie ich die Frage anders formulieren soll oder unkomplizierter, da dies für mich sehr kompliziert ist, da ich davon leider überhaupt keine Ahnung habe. Dementsprechend baue ich auf eure Hilfe.

Laptop: Acer

Vielen Dank schon mal im Voraus!!!

Antwort
von unlocker, 44

schau ob du das in Win7 einstellen kannst. http://www.web-by-michi.de/windows-7-standardbetriebssystem-bei-dual-boot-konfig... funktioniert zumindest bei Windows-dualboot (bei mir XP/7). Möglicherweise geht das bei Linux/Windows anders, ich bin nie dazu gekommen in die geplante Partition Linux als drittes zu installieren. Bei Grub musst du das vermutlich in Linux einstellen

Kommentar von Yuki30 ,

Danke, dass werde ich sofort mal probieren!

Kommentar von Yuki30 ,

Danke nochmal für deine Tipps. Der erste hat aber leider nicht funktioniert, ich kann zwar einstellen, dass ich länger Zeit habe, um auszuwählen was ich möchte, aber die Zeit auf Null zu setzen, bzw das Häkchen weg machen, ändert leider irgendwie nichts.

Und dein zweiter Link, das verstehe ich leider schon garnicht wie ich vorgehen und was ich machen soll, ich weiß leider nicht mal, was die zum Beispiel genau mit dem Terminal meinen. :/

Kommentar von unlocker ,
Antwort
von compu60, 25

Würde Windows völlig neu installieren und dabei alle Partitionen löschen und neue erstellen. 

Wenn du nicht neuinstallieren willst, musst du das zuletzt installierte Betriebssystem starten und dort im Bootmanager einstellen welche Betriebssystem starten soll wenn keine Eingabe erfolgt.

Kommentar von Yuki30 ,

Letzteres hört sich einfacherer an und nach dem, was ich erreichen möchte, sofern du mir sagen könntest, wo ich den Bootmanager finde!?

Kommentar von compu60 ,

Du musst Ubuntu starten und nach dieser Anleitung vorgehen.

http://praxistipps.chip.de/grub-bootloader-bootreihenfolge-aendern-so-gehts\_325...

Würde allerdings eher WIndows neu installieren. Ubuntu belegt dann ja nur unnötig Platz auf der Festplatte.

Kommentar von Yuki30 ,

Danke, aber ich bin so unwissend, dass ich nicht mal die Anleitung richtig verstehe, da ich nicht mal sicher bin, was genau die nun mit dem Terminal meinen :/

Kommentar von compu60 ,

Darum auch Windows neu installieren. Das Terminal ist das was bei Windows die Eingabeaufforderung (CMD) ist

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Windows 7, 26

Hallo,

Wenn du unter Windows den Befehl msconfig ausführst, kannst du auf der Registerkarte Start auswählen, welches System als Standard geladen wird.

Unter Timeout kannst du angeben, wie lange das Auswahlmenü angezeigt wird.

LG Culles

Kommentar von Yuki30 ,

Ich habe dort geguckt, aber da steht sogar nur Windows, was auch ausgewählt ist. Die anderen wie beim Start, stehen da garnicht. Hilft mir also leider nicht weiter, aber trotzdem danke.

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Windows 7, 6

Hallo,

mit Hilfe der Boot-Repair-Disk kannst die Bootreihenfolge beim Linux-boot loader auf einfache Weise wiederherstellen (ungefähr ab 1:40 im Video):




Disk: https://sourceforge.net/projects/boot-repair-cd/LG Culles

Antwort
von Sparkobbable, 21

Boot Manager checken und unnötige Einträge entfernen

Kommentar von Yuki30 ,

Sorry aber wie checke ich den denn?

Kommentar von Sparkobbable ,

Easybcd runter Laden

Antwort
von Yuki30, 34

Hier einmal ein Bild davon

Antwort
von WosIsLos, 28

Wie wärs mit einem Bild?

Kommentar von Yuki30 ,

Hab ich als Antwort, konnte ich der Frage irgendwie nicht beifügen.

Kommentar von WosIsLos ,

Gibt es beim Notebook eine Recoverypartition?

Dann würde ich damit Windows 7 neuinstallieren und die LINUX Partitionen löschen.

Wird ziemlich schwierig für LINUX Laien.

Kommentar von Yuki30 ,

Entschuldige aber was ist eine Recoverypartition und wie finde ich heraus ob meiner diese hat?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community