Frage von BinaColada123, 33

Einsteiger Spiegelreflexkamera 123?

Guten Abend ihr Lieben. Ich möchte mich in naher Zukunft ein wenig mit Fotografie beschäftigen und bin nun auf der Suche nach einem Einsteigermodell. Vielleicht ist jemand da, der mir ein etwas empfehlen kann. Habe mir ein paar Testberichte und Erfahrungen angeschaut, aber diese sind nicht mehr ganz aktuell. Mein Preislimit liegt bei 500€. Vielen Dank

Antwort
von OnkelSchorsch, 23

Da würde ich eher nicht zu einer SLR raten, sondern lieber eine gute Kompaktkamera empfehlen.

Die beste Kamera ist bekanntlich die, die man dabei hat. Und meist hat man so einen Trumm wie eine SLR zuhause liegen, weil so ein Riesending mit all dem Zubehör, das man braucht, einfach viel zu sperrig ist. Da ist eine kleine Kompaktkamera meist besser.

So eine wie zum Beispiel die Sony Alpha 5000.

https://www.amazon.de/Sony-Systemkamera-Megapixel-Schwenkdisplay-SEL-P1650/dp/B0...

Antwort
von Wernerbirkwald, 19

Für das Geld bekommst du schon etwas Gutes,oder sehr Gutes Gebrauchtes.

Es wäre albern dir jetzt eine Kamera zu nennen,da es unglaublich  viele gibt.

Die machen alle gute Bilder.

Du solltes dir eine leihen,und rumprobieren,und viele Fragen stellen.

Dann kannst du dich rantasten und sehen was du wirklich brauchst

Antwort
von Ranzratte777, 22

Hallo

Als erste Spiegelreflexkamera ein Einsteigermodell zu kaufen finde ich Sehr Gut. Ich habe mir als erste Kamera die Canon EOS 600D gekauft. Ich verwende diese Kamera noch heute und bin mit der Qualität wirklich zufrieden. Wenn ich mir wieder eine Spiegelreflexkamera kaufen müsste, würde ich entweder Canon, Nikon oder Sony nehmen.

Kommentar von FoxundFixy ,

Die 600D ist kein Einsteigermodel sondern Mittelklasse,eine Einsteigerkamera wäre Beispielsweise die 1200D.

Du hast in deiner Aufzählung Pentax vergessen

Antwort
von gynter, 18

Ich bin großer Canonfan, ist aber Geschmackssache. Als Spiegelreflexkamera würde ich dir die Canon EOS 700D empfehlen. Ist ein enorm beliebtes Modell. Viele meiner Bekannten Fotografieren damit (mit verschiedensten Kenntnissständen) und sind alle sehr zufrieden. Du solltest dir aber unbedingt auch mal ein paar Systemkameras anschauen. Die sind mittlerweile unglaublich gut geworden. Meist sogar besser als DSLR's.

Antwort
von totohase, 8

Schwer zu sagen...also in der Einsteigerklasse gibt es viele gute Kameras. Vor allem natürlich von den Herstellern Nikon und Canon. Wenn dein Preislimit bei 500€ liegt, sind die Möglichkeiten natürlich nochmal ein wenig begrenzter...

Schau doch mal hier:

http://kamera-vergleiche.de/spiegelreflexkamera-fuer-einsteiger/

da sind aktuelle Test von Spiegelreflexkameras für Anfänger.

Wofür willst du die Kamera denn hauptsächlich nutzen?

Kommentar von FoxundFixy ,

Ich finde auf deinen Link nur 3 DSLRs oder bin ich zu blöd?

Das wäre etwas wenig für eine Beratung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community