Frage von Schokolina88, 94

Einser-Schülerin (wieder) werden.Wie lernen?

Hola!,

diese Frage ist eher an die Einser Schüler/innen gerichtet, also ich gehe aufs Gymi in die 9 Klasse und ich muss sagen, dass ich früher mal eine richtig gute Schülerin war. In der 7 Klasse hatte ich sogar einen Zeugnisdurchschnitt von 1,3. Leider hatte ich eine sehr schwere Phase, womit ich in der 8 Klasse meinen Tiefpunkt hatte mit sogar zwei oder dreimal vieren bei Arbeiten. Letztens war ich bei der Cousine von meiner Cousine( Wir gehen auf dieselbe Schule).

Haben uns dann über Bio mal unterhalten und sie hat mir ihre Arbeit zu dem Thema gezeigt, welches wir gerade haben (haben auch noch den selben Lehrer in Bio), also hab ich mir mal die Fragen usw durchgelesen. Nun hat unser Bio Lehrer tatsählich dieselbe Arbeit vom letzen Jahr genommen und ich war natürlich Klassenbeste, dabei habe ich schon noch selber gelernt mit Lern Zetteln, nur kannte ich dann die Fragen halt, weshalb mir das Beantworten ein bissl leichter fiel und ich "sicherer" war. Zufall eben. Und genau das vermisse ich so sehr, also wollte ich fragen, wie es einige von euch schaffen sehr viele 1er zu schreiben, irgendwie klappt das nicht mehr so^^ Denn ich will mir jetzt nicht irgendwelche Arbeiten borgen, das wäre ja ungerevht den anderen gegenüber. Ich lerne immer mit selbstgemachten Lernzetteln, doch hab ich das Gefühl je weniger ich lerne, desto besser bin ich dann schließlich, strange Logik, ich weiß :D Was wären eure Tipps, wie macht ihr das am besten?

Antwort
von mKoalap, 37

Was mir immer hilft sind Eselsbrücken. Und NIE ETWAS AUSWENDIG LERNEN, denn du musst es verstehen, du musst den Sinn kennen.(bei manchen Sachen kann man nur auswendig, I know). Außerdem solltest du nicht immer einen Tag davor lernen. Aber soll ich dir mal was verraten Schule ist ungerecht und nicht für jeden was...du musst also nicht perfekt sein, manche Fächer liegen einem nicht und deshalb hilft nur lernen für die einen einfach für die anderen nicht...Aber wie schon gesagt bleib am Ball und das wichtigste beteilige dich im Unterricht und pass gut auf !

Viel Glück

Kommentar von Schokolina88 ,

Für ein Medizin-Studium muss man leider perfekt sein, aber danke dir, ich werde deine Tipps beachten :)

Antwort
von Kamilla2oo1, 39

Ich habe zwar nicht immer Einsen aber ich denke ich kann dir helfen:D                                                                                

Bei sehr vielen ist das so, dass die einfach intelligent sind und wenig Übung brauchen. Bei anderen eben nicht. Wenn du nicht eine der intelligentesten bist sondern nur leicht übern Durchschnitt, dann musst du halt vor den Arbeiten lernen..

Bei mir ist das so, dass wenn ich ein Thema verstehe und gut kann, gucke ich mir zwei Tage vor der Arbeit die Themen eins bis zwei mal an. Das reicht bei mir meistens und dann bekomme ich auch mindestens eine Zwei :D

Wenn ich ein Thema nicht verstehe, fasse ich alles was wichtig ist nochmal zusammen und schreibe alles auf Din A-4 Blättern auf und hefte sie ab, sodass ich sie zusammen habe. Das lese ich mir dann sehr oft vor der Arbeit durch. Besonders das, was ich nicht verstehe. So präge ich mir das immer ein und das verhilft mir dann auch zu guten Noten:D

Hoffe ich konnte dir helfen und sorry, dass das so lang ist :D

LG Kamilla

Kommentar von mKoalap ,

Schreiben ist auch immer gut ! Und das mit der Intelligenz ist leider so...Die einen lernen in 5min, was andere in 20min nicht verstehen

Kommentar von Schokolina88 ,

Ich muss auch sagen, ich lerne eig fast nie, nur wiederholen, da man doch eh alles im Unterricht lernt, aber das mit auf die schweren Sachen fokussieren ist ein guter Tipp, dankeschön :)

Kommentar von Kamilla2oo1 ,

Bitte:) Ich freue mich wenn ich jemanden helfen kann :D @Schokolina88

Kommentar von Kamilla2oo1 ,

Ja ._. Eine aus meiner Schule (ebenfalls Gymi) lernt NIE für Arbeiten und hat immer einen Schnitt von 1,0 ._. So intelligent wäre ich auch gerne.. @mKoalap

Antwort
von Shiroxi, 33

Ich hatte 1er 2er u 3er zählt das auch:P?

Ehm ich mache es so, ich lerne immer kurz vorm schlafengehen  weil ich dann das Gefühl habe das ich es mir gut merken kann und es hilft :)

Kommentar von Schokolina88 ,

Ja zählt, danke :) Und wie lange lernst du ca?

Kommentar von Shiroxi ,

Es kommt drauf an aber, so 1-2 stunden genügen für mich es kommt auf die Person an nicht jeder lernt genauso schnell wie der andere :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten