Frage von HakYolunda, 125

Einseitige Liebe, ja oder nein?

Ich bin schon seit über einem Jahr mit ihm in einer Klasse. Wir sind beide 21 und wir sitzen neben einanderin der Klasse.  Wir verstehen uns schon seit dem ersten Tag so gut. Als wären wir für einander geschaffen. Wir haben immer die gleichen Gedanken und auch den selben humor. Ich habe bemerkt dass ich seit nem halben Jahr über ihn Nachdenke und auch Gefühle bekommen habe. Letztens waren wir auch im Ausland mit der Klasse. Dort waren wir so eng.. Wir sind immer zusammen irgendwohin gegangen. An einem Tag hat jeder abgesagt und ich und er hatten aber trotzdem lust rauszugehen. Dann sind wir halt erstmal raus.. Irgendwann war es so schön wir haben zusammen getanzt, gelacht, er hat echt versucht etwas näher zu kommen. Alles war gut. Doch irgendwann hat er angefangen von seiner ex zu reden. Der ganze Tag war für mich gelaufen. Alles schöne war plötzlich weg. Ich habe halt versucht trotzdem die "gute" "kumpel-freundin" zu spielen. Aber naja. Innerlich war ich echt fertig. Er will jemanden wie sie. Und er hat feste regeln im kopf, wie zum Beispiel, dass er nur die Heiraten wird, die die selbe Nationalität hat wie er. Ich habe das alles an dem Abend erfahren. Ich habe nicht die gleiche Nationalität.. Und es sieht so schlecht aus für mich, ich habe null Chance. Aber so wie er zu mir manchmal ist?.. Ich verstehe dass nicht. Er sagt mir immer wieder was für ein gutes Mädchen ich bin und wo wir zusammen feiern waren, hat er die ganze zeit darauf geachtet dass kein anderer Junge mich antanzt oder gar neber mir steht und mich beobachtet. Ich versteh die welt nicht mehr :(.. Ich bin einerseits total sauer, weil er mir so zeichen gibt trotz seiner festen Meinung, keine andere haben zu wollen, außer die die selbe religion und nationalität hat. Und einerseits bin ich so traurig, dass ich so gefühle für ihn habe. Ich hätte es doch wissen müssen, dass er so denkt, denke ich mir die ganze zeit. Ich habe dass echt nicht so gedacht, dass ich mich in ihn verliebe. Ich hatte mir vorgenommen, mich nicht in jemanden zu verlieben, mit dem die zukunft nie gut aussehen könnte. Und jetzt denke ich an ihn und bin echt traurig, so komisch halt. Weine ab und zu.. Was mich echt stört, ich wollte mich nie so arg verlieben, sodass ich weine. Denkt ihr er hat gefühle für mich und will halt nicht mehr wegen seinen "regeln" oder denkt ihr er hat garkeine gefühle, und sieht mich nur als die gute "kumpel" freundin ? 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Mädchen, ..., 41
  • Kulturelle Zugehörigkeit, Religion und Herkunft spielen bei der Partnersuche für viele Menschen eine wichtige Rolle -- ob wir das nun gut finden oder nicht. Jeder hat seine eigenen Bedürfnisse, die eben auch viel von Erziehung, Familie und Herkunft abhängen.
  • So toll du ihn auch findest und so gut es auf anderen Gebieten zusammenpassen könnte, musst du erkennen, dass euch eben auch viel trennt! Und leider wirst du gewiss in Zukunft immer mehr Facetten finden, in denen ihr eben gerade nicht miteinander harmoniert. Sein Bild von Frauen, sein Umgang mit Freundinnen, was Frauen dürfen und nicht dürfen, wie sich sich zu gegen haben oder nicht, all das wird viel stärker kulturell überlagert sein und ein inniges Zusammenleben unmöglich machen.
  • Mach dir keine falsche Hoffnung, sondern sei froh, dass ihr die kulturellen Differenzen, die euch trennen, früh genug erkannt habt. Sei auch froh, dass er dich nicht einfach nur Sex ausgenutzt und dich in die Irre geführt hat, sondern ehrlich und geradlinig war. 
  • Ratschlag: Hak ihn ab, und fertig. Sieh ihn nur noch als Kumpel und nicht als mehr. Das hat keine Zukunft.
Kommentar von HakYolunda ,

Das werde ich aufjedenfall versuchen, dankeschön. Mal schauen wie es weitergehen wird .. 

Antwort
von PicaPica, 53

Sicher mag er dich sehr, aber eben bis zu der für ihn und seine Kultur akzeptablen Grenze.

Die Möglichkeit bestünde, dass ihr Freunde bleibt, aber bevor du dich nur quälst, weil du ja mehr möchtest, dies aber nie so bekommen wirst, trenne dich am besten von ihm und vergiss ihn.

Klingt hart, ist aber die einzig hilfreiche Möglichkeit, wenn die reine Freundschaft keine Option ist. Alles Gute.

Kommentar von HakYolunda ,

Ich meine ich verstehe ihn ja. Bei meiner Familie und Kutlur ist es ja auch nicht so angesehen einen anderen zu Heiraten.. Aber ich würde es immerhin versuchen. Ich würde nicht einfach so aufgeben wollen. Du hast recht, am besten komplett alles vergessen.. Aber wir sind in der selben Klasse, und solange dass so ist, dass ich ihn jeden tag sehe geht dass sehr schlecht.. Ich habe so oft versucht ihn zu ignorieren , aber das macht es nur schlimmer. Und so zu machen als wäre nichts, ist auch schlimm.. :(

Kommentar von PicaPica ,

Ja, nirgendwo steht geschrieben, dass das einfach ist. Aber wenigstens etwas weiter wegsetzen würde ich mich schon und diese Zeit musst du halt noch durchstehen. Alles Gute für dich.

Antwort
von HakYolunda, 39

Okey hat doch geklappt :D der Text ist endlich angekommen :D bin neu hier deswegen wusste ich nicht wo ich den Text schreiben soll. Habe es erst eben hinbekommen 

Kommentar von OpaEddy ,

na dann <3zlich Willkommen ^^ gut ding will weile haben xD.

also nach dem dein text dann auch online wahr kann ich ja mal bissl mehr dazu schreiben.

das was er sucht ist nicht das was du bist, das hast du schon festgestellt. und

 "....mich nicht in jemanden zu verlieben, mit dem die zukunft nie gut aussehen könnte. "....

das kannst du nicht steuern. wenn es passiert , dann passiert es, ob du willst oder nicht. Wenn du ihn dann noch so sehr liebst das Du deine Gedanken nicht mehr von ihm losbekommst wie etwa das du schon dein Tagesplan so einplanst als würdest du mit ihm zzm sein oder so planst das du immer zeit für ihn hast, und alles so einrichtest das du jederzeit für ihn da bist, tja dann hast du ein Problem. Dann bist du Hammer verliebt und ich sage dir dazu nur, sehe zu das du Abstand gewinnst von ihm, auch wenn es schmerzhaft ist, Kontakt nur das nötigste. den er wird NIEMALS mit dir eine zufunkt aufbauen, das hat er dir schon deutlich gesagt und wenn er noch von seiner ex-Freundin redet dann ist er sowieso noch nicht dazu berreit was neues anzufangen. Also HakYolunda, tue dir selber einen gefallen und vergiss ihn so schnell es geht sonst wird du sehr sehr unglücklich werden und deine Chancen die du hast was neues kennen zu lernen nicht sehen und auch nicht wahrnehmen. es wird dich innerlich zerfressen, deine Gedanken werden dein kopf Fic... und du wirst die nächte auch nicht mehr für dich alleine haben weil er in deine träume erscheinen wird, du noch dazu dann, egal wo du bist, das gefühl hast das er bei dir ist, das du mit ihm zzm bist, du ihn spühren wirst obwohl er nicht da ist. ich habe das alles hinter mir und habe über 3 jahre gebraucht mich von ihr zu lösen.

also ich rate dir nur ein. versuche Abstand zu halten, wünsche dir das nicht das du mit ihm zz, kommst oder sonst was in diese Richtung. das einzigste was passieren wird ist das du am ende richtig fertig bist und schmerzen Qualen Sehnsucht liebeskummer erleidest.

lg opaeddy

Kommentar von HakYolunda ,

Ja du hast definitif recht. Ich muss das selber im Kopf beenden. Ich versuche auch immer fern zu bleiben, bloß in der selben Klasse zu sein ist etwas anstrengend. Aber ich versuche das aufjedenfall. Danke für deine Antwort, es tut gut verstanden zu werden. Wirklich 

Kommentar von OpaEddy ,

Richtig. Mit dem Kopf Fängt es an, und in diesem Fall solltest du NICHT auf dein <3 hören. das ist grad außer betrieb ^^. Ich habe nicht gesagt das es einfach wird. Es wird auch immer wieder Momente geben wo ihr euch trifft, und damit meine ich nicht die schule. Draußen. Park, Einkaufen, beim bummeln in der stadt ect., aber darüber musst du stehen und es nicht zu lassen das diese Begegnungen dich tangieren.

Wie ich schon schrieb, ich kann es 100% nachvollziehen und musste da alleine durch. Und auch wenn es im Allgemeinen als Schwach angesehen wird das man als MAN über solche Gefühle spricht, das es eine schwäche darstellt, bin ich der Meinung das dieses eher das gegenteil ist, Dieses stärkt eher als es schwächt, und warum sollte es den Frauen Überlassen sein über Gefühle so offen zu sprechen ?.

also Pass auf dich auf, lass nicht zu das es dich kontrolliert. wenn einer kontrolliert dann solltest du es sein. !!!

Und bitte schön, freut mich dich geholfen zu haben oder dir einen weg gezeigt zu haben den du auch gehen kannst, nur DU must es wollen

Lg Eddy

Antwort
von OpaEddy, 71

hallo Hak auf den weg ^^.

ja sowas gibt es 100%, kenne das aus eigene Erfahrung und das ist echt nicht schön.

lg OpaEddy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community