Einseitige Kiefergelenkschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sind das eindeutig Schmerzen im Kiefergelenk, oder kann es möglich sein, daß Du evtl. einen Weisheitszahn bekommst, oder einen kariösen Zahn hast?
"Von hier aus" :-)) kann ich das schlecht beurteilen.
Besser ist es, wenn Du schnellstens einen Zahnarzt (Keinen KFO) aufsuchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchAntworteNix
08.08.2016, 09:45

An einer Seite wächst gerade mein letzter Weisheitzahn heraus. Aber ich kann den Schmerz nicht lokalisieren.

1

Mögliche Ursachen für Kieferschmerzen:

Fehlstellungen der Zähne, insbesondere von Weisheitszähnen

Einseitige Belastung des Kiefers beim Kauen

Zähneknirschen, oft ausgelöst durch Nervosität und Stress

Entzündungen im Kiefer, hervorgerufen durch Viren oder Bakterien

Verspannungen der Kaumuskulatur

Verspannungen im Nacken oder Rücken

Eine Zyste im Oberkiefer oder Unterkiefer

Erkrankungen in entfernten Bereichen wie Ohr und Nasennebenhöhle

In seltenen Fällen sogar Herzerkrankungen

Aber keine Angst das sind nur mögliche Ursachen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung