Frage von champdaniel77, 72

Einschreiben zugestellt ohne Unterschrift?

Wie schon oben erwähnt habe ich einen Artikel per Einschreiben nicht erhalten. Ich habe einen Artikel bestellt per Privatkauf. Diesen Artikel habe ich nie erhalten. Der Verkäufer schreibt aber das der Artikel laut dem Einschreibenbeleg zugestellt wurde aber auf dem Auslieferungsschein keine Unterschrift von mir drauf ist. Und ich auch nichts erhalten habe. Wer haftet nun ? habe ich ein recht auf erstattung ? Es war ein Einschreiben Übergabe die SendungsNummer habe ich auch und es ist als zugestellt markiert. Ich dachte da muss man unterschreiben aber ich habe nichts unterschrieben und die Nachbarn haben auch nichts. Auch keinen Zettel das ich es abholen kann. Den Artikel habe ich über Amazon gekauft. Finde das schon komisch da auf dem Beleg auch keine Unterschrift ist

Antwort
von peterobm, 56

das kann auch ein Einwurfeinschreiben gewesen sein. Damit ist sichergestellt, dass die Ware sich in deinem Besitz befindet. Das wird nicht unterschrieben. Der Nachweis des Einwurfs wurde dokumentiert.

Antwort
von MRDR1, 48

Melde dich mal bei DHL/DPD/Hermes, oder welches Unternehmen auch immer das verschickt hat und schildere denen den Vorfall. Die sind dafür zuständig, dass das Paket ankommt. Wenn da keine Unterschrift drauf war, dann wurde es wohl gestohlen.

Antwort
von champdaniel77, 40

Doch war zu 100% ein Einschreiben per Unterschrift.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten