Frage von synik, 23

Einschreibe Rückschein?

Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte mal eine Antwort in Sachen Einschreibe / Rückschein. Ich habe am Montag den 10.10.2016 ein Einschreibe Rückschein versendet. Den Rückschein habe ich bis heute nicht. Bei Sendungsverfolgung steht " befindet sich in Zustellung ". Ich nehme an und hoffe doch ,die meinen an mich. Jedenfalls war ich heute Morgen nicht hier und man sagte mir das die Post zu mir wollte,wegen des Rückscheins vielleicht ? Es lag nichts im Briefkasten. Nun meine Frage, kann es sein das ich den Rückschein erst unterschreiben muß um ihn wieder zu bekommen ? Oder bedeutet es das mein Einschreiben nicht da angekommen ist wo es hin soll ? Wenn ich unterschreiben muß um ihn zu erhalten verstehe ich warum der noch nicht im Briefkasten lag .

Antwort
von Kirschkerze, 13

Nein, die Sendungsverfolgung meint das originale Einschreiben. Kann gut sein dass der Empfänger nichts abgeholt hat.

Antwort
von Barolo88, 19

das bedeudet, dass der Empfänger das Schreiben nicht angenommen  hat, bzw. nicht auf  der Post abgeholt hat

Antwort
von MatthiasHerz, 10

„In Zustellung” betrifft die ursprüngliche Sendung. Das Einschreiben hat den Empfänger also noch nicht erreicht oder er hat es nicht angenommen.

Deswegen hast auch den Rückschein noch nicht.

Kommentar von synik ,

Ja da steht : 

Die Sendung wurde am 10.10.2016 eingeliefert und befindet sich in der Zustellung.
was heißt das , ist noch nicht da angekommen wo soll oder nicht abgeholt oder das ich den Rückschein bekommen ?

Kommentar von MatthiasHerz ,

Das schrieb ich doch oben:

Das Einschreiben hat den Empfänger bisher nicht erreicht.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Den Rückschein bekommst erst, wenn das Einschreiben zugestellt wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten