Frage von LisiKenny, 34

Einschlafen um bestimmte Uhrzeiten?

Hallo ich kann jetzt schon seit zwei wochen immer erst um halb 11 einschlafen und muss morgens um 6 uhr raus und bin den ganzen tag dann nur am einschlafen und müde. Wenn ich dann aber abends ins bett gehe kann ich nicht einschlafen immer erst um 11 uhr oder halb 11.Ich habe in zwischen Zeit schon einb mittel das hilft aber nur das mein schlaf tiefer ist.Die ärtzte sagten es sei für meinen Körper schon eine gewohnheit.Aber wie bekomme ich das wieder raus oder wie kann ich schlafen ? Bitte Helfen

Danke im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BellaKnows, 10

Ich hab so ein ähnliches Problem und hab mir gestern einen Schlaftee gekauft im Supermarkt. Vor sowas wie Pillen hab ich ein bisschen Angst, weil man davon so leicht süchtig werden kann.

Ich weiß jetzt auch nicht, ob das ein Placebo-Effekt war oder der Tee wirklich was gebracht hat, aber ich hab danach geschlafen wie ein Baby :D 

Antwort
von regenbogenmeer, 11

Versuche mal, eine Viertelstunde bevor du ins Bett gehst Musik zu hören. Das entspannt wirklich sehr. Du kannst in YouTube zum Beispiel eingeben: "Musik zum Entspannen". Total gut! Vielleicht hilft es dir ja? Bei mir klappt es seither super!

Liebe Grüße und ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Kommentar von LisiKenny ,

Danke für deine Hilfe und Freundlichkeit

Lg

Antwort
von konstanze85, 9

Echt jetzt? Nach 7,5 Stunden Schlaf bist Du noch den ganzen Tag müde? Hmm, naja, jedem das Seine.

Ich würde mich ein paar Tage lang dazu zwingen viel früher als gewohnt aufzustehen, sodass die Müdigkeit immer größer wird und dann Abends früher hinlegen, auch kein TV oder Handy mehr, das hält munter


Antwort
von Cengo385, 6

Ich weiß nciht wie alt du bist aber als ich in der Pupertät war, hatte ich das gleiche Problem.

Ich denke mal das ist relativ normal, da der Körper mit viel mehr Empfindungen und Prozessen in Verbindung kommt.

Ebenfalls kann es an Stress, Kummer oder ähnlichem liegen.

Antwort
von Veeraa, 10

Also was ich mache wenn mein schlafrythmus etwas verschoben ist, ist einfach mal am Wochenende eine Nacht durchmachen, oder nur paar Stunden schlafen .. Das ist vllt jetzt eine blöde Idee aber mir hilfts.. Am nächsten Tag bin ich dann so fertig das ich um 9 ohne Probleme ins Bett kann und eigentlich sollte sich das dann so einpendeln.. Hört sich vllt etwas blöd an Hahahahha also mir Hats geholfen, vllt einfach mal mit Freunden bei einer Übernachtung bisschen länger aufbleiben und dann früh aufstehen. Klappt aber bestimmt nicht bei jedem also auf eigene Gefahr Hahahaha

Antwort
von shinjemmm, 13

Du stehst einfach mal schon um 4 oder 5 auf. dann bist du automatisch auch abends um 9 oder 10 am schlafen, und das pendelt sich so ein^^

Kommentar von LisiKenny ,

Ok Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten