Frage von BxdHxman, 32

Einsamkeit und zerbrechen der Familie. Was tun?

Hey dan bin ich mal wieder mit meinen lächerlichen Problemen.-. Also...ich fühle mich einfach dis ganze Zeit so einsam. Meine Mutter...naja zurzeit interessiert es sie einfach nicht wie es mir geht. Es geht nur mehr um sie und ihr Liebesdrama. Meine Geschwister sind da auch nicht wirklich anders. Immer mit ihren Freunden beschäftigt. Die einzige die ich hatte wahr meine beste Freundin aber die ist auch nicht mehr wirklich für mich da, immer wenn wir uns treffen fängt sie sofort an über ihre anderen Freunde zu reden,oder wie sehr ihr Freund sie nervt oder wie unfair ihre Mutter eigentlich ist. Ich liebe es wirklich das sie über alles mit mir redet aber nie geht es 5 minuten über mich. Ich will jetzt nicht das ich ganze Zeit rede und so aber jeder braucht mal 5 Minuten um über seine Probleme zu reden.

Und dann kommt noch das unsere ganze Familie einfach vor meinen Augen zerbricht. Jeden Tag gibt es Streit, es redet so gut wie keiner mit dem anderen und wenn man nur ein kleines falsches Wort sagt wird sofort herumgemotzt und der Streit fängt von neuem an. Die meiste Zeit sitze ich nur noch in meinem Zimmer und höre Musik auf voller Lautstärke damit ich dieses Gebrüll nicht höre.

Was soll ich denn machen damit wir wieder eine normale Familie werden?

Antwort
von DougnatFile, 17

Du persönlich könntest versuchen beim Abend essen das Thema auf dem Tisch zu packen und zu jedem  beteiligten am Tisch sagen das du darunter sehr leidest und du einfach nicht mehr weißt was Sache ist oder du gehst zum Jugendamt und holst dir dort Hilfe und schilderst ihnen dein Problem 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community