Frage von DeathKnight, 112

Einsamkeit (Single sein) macht mich krank?

Hallo leute..gut wie fang ich an..diese Einsamkeitsgefühle sind seid gestern wieder bestärkt wurden. Ich war in einer Disco und wie es immer so ist war ich zu verhemmt um das Eis zu brechen. Ich hatte immerhin zum 1. mal den 1. Schritt gewagt ein Mädchen anzusprechen. Aber ausser ein paar fragen und einem drink spendieren ist leider nichts draus gewurden. Jetzt sitze ich hier mit depressiven Todesgedanken, mal wieder. Ich fühl mich einfach zum koen. Und das schlimme ist einfach, das es an mir liegt. Warum ich einfach nicht die Eier in der Hose habe um für etwas zu kämpfen. Warum ich mich ständig durch mein schlechtes Gewissen einreden lasse, und mich selbst runterziehe. Und genau das ist auch der Grund warum ich seid Jahren allein bin und und auch warscheinlich in Zukunft nie eine Freundin kriegen werde. Weil ich idiot einfach nicht aus mir raus komme, einfach nicht die innere Stärke habe von mir aus sich der Situation zu stellen. Und das schlimme ist einfach das ich durch so etwas einfach nicht im Leben mehr vorran komme. Es zieht mich einfach so krass runter zu wissen das ich noch nie eine Freundin hatte. Jedes mal wenn ich iwo iwas mit Liebe höre/sehe oder Paare sehe könnt ich wirklich losheulen. Einfach nur ein beschen Gefühl. Ich glaub es gibt eig kein schlimmeres Gefühl wie Einsamkeit. Ein Gefühl das man nicht so gut beschreiben kann, es ist einfach da, wie eine Dunkle Energie die dich die ganze Zeit runterzieht, und du weißt nicht wie du dich dagegen währen kannst. Ich bin wirklich verzweifelt, was ich jetzt mit meinem Leben anfangen soll. Ich sehe auch überhaupt kein Sinn mehr mich für iwas einzusetzen. Job, sonstiges ist mir iwie nicht mehr so wichtig, auch wenn es das sein sollte. Solang ich diese Sehnsucht nach einer Freundin habe, verlier ich einfach die Kraft & Motivation mich für Dinge zu begeistern oder weiter mich durch dieses Leben durchzukämpfen. Ich weiß das ich jetzt ziemlich viel geschrieben habe, und das ganze auch bestimmt nicht leicht zu verstehen ist, aber ich brauch einfach ein Ventil wo ich meine Gefühle rauslassen kann bzw. auch wen der mich diesbezüglich versteht, weil sonst hab ich wirklich Angst das ich nicht mehr weiß was ich tuhe..Kann mir iwer Mut oder Rat geben zu dem Thema? Wie kann ich damit umgehen bzw. die Situation verbessern? Ich brauch einfach wen der mich da versteht, und mir da iwie weiterhelfen kann. Bin für jede nette, hilfreiche Antwort Dankbar. Bin übrigens 19. LG

Antwort
von staffilokokke, 57

Du willst also aus Dir herauskommen und etwas tun, um Deinen Frust los zu werden und gleichzeitig Selbstvertrauen aufbauen und Mädchen kennen lernen. Ganz ehrlich ?

Lern ein Instrument, wenn es Dir liegt. Am Besten Gitarre und steig in eine Band ein. Die Erfahrung auf der Bühne erfüllt all diese Belange. Denk mal über Death nach. 

Antwort
von waechter200, 48

Ja Liebe und Einsamkeit ist so eine Sache. Dabei kann ein keiner Wirklich da muss sich jeder selber durchboxen. Aber ich glaube das wichtigste ist nicht aufzugeben ..... Ja ich weiß das hilft dir jetzt warscheinlich nicht so aber trotzdem. ;)

Antwort
von Freiwild666, 49

Zunächst einmal: Hör auf zu jammern. Das, was man am wenigsten will, ist ein jammernder Trauerkloß.

Zweitens: Vergiss es, jemanden zu finden, wenn du aktiv suchst. Dabei verkrampft man und das merken die Damen. Die haben da eine Antenne für. Sei du selbst. Bleib du selbst. Für keine Frau der Welt musst du dich verstellen. Auch wenn einige einen SUUUUUPER kreativen Anmachspruch erwarten.

Mein Tipp an dich: Besuche eine Tanzschule. Ohne Scherz. Da lernt man Leute kennen. Und du lernst tanzen. Versuchs mal. Und arbeite an deiner Haltung. Du brauchst selbstvertrauen. Das spiegelt sich auch in der Körperhaltung wider. Brust raus und gerade Haltung.

Antwort
von ErsterSchnee, 50

Such dir ein Hobby, da lernst du besser und schneller Leute kennen als in der Disco. 

Antwort
von Bienithebest, 49

Es gibt so viele Menschen, die Single sind und viele unter diesen sind auch bereits ihr ganzes Leben Single. Also das vorab,du bist nicht allein. 

Liebe ist ein wunderschöner und wichtiger Teil des Lebens, aber damit ist nicht nur die Liebe zu einem Partner, sondern auch die zu Freunden, Familie, Tieren,den Dingen, die man tut gemeint

Fixiere dich nicht so darauf, dass du noch keinen Partner hast,sondern was du sonst alles hast. WAS dich ausmacht.Lerne zuerst dich selbst lieben, dann wird die Liebe nicht lange auf sich warten lassen.

Kommentar von Marco393 ,

Sehr schöne Antwort, genauso ist es!

Kommentar von Bienithebest ,

Danke:)

Antwort
von polskyY, 49

geh zum psychologen oder so um darüber zu reden. vielleicht hilft das. 

Antwort
von psychischxlabil, 44

Klingt für mich nach einer Depression. Einsamkeit macht krank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community