Frage von SadToSayGoodBye, 89

Eins sagte mir einmal ein Mann "aus dir wird nix, du wirst max. 1.200,00 EUR verdienen" - kann ich ihm was anderes beweisen?

Antwort
von monmai, 32

Solche Aussagen finde ich einfach nur einfältig. Lächle einfach nur darüber und dann vergiss solches Gerede gleich wieder.

Sag dir selbst, dass du einen tollen Job finden wirst ,der DIR Spaß macht und bei dem du gut verdienst, dann findet DICH dieser Job auch.

Klingt vl. ein bischen komisch, aber stell dir ruhig immer wieder in Gedanken deinen Job vor, von dem du träumst. Möglichst so detailliert wie möglich inkl. Gehaltsvorstellung.

Probier es einfach aus - du hast nichts zu verlieren - kannst nur gewinnen.

Antwort
von TheEnforcer84, 5

Du kannst im Leben alles erreichen. Du musst nur selbst dran glauben.

Zudem geht es nicht darum irgendwem anders etwas zu beweisen. Du solltest Dein Leben leben, wie es dir gefällt. Wenn Du 2.500 Euro pro Monat verdienen möchtest, dann suche nach Möglichkeiten dies zu erreichen. Vielleicht durch persönliche Weiterbildung o.Ä. - wie gesagt ist nur wichtig, dass Du daran glaubst und das Du es auch wirklich willst.

Wie viel Du wirklich wert bist und wie Du Deinen eigenen Wert steigern kannst, kannst Du hier lesen: https://www.finanzen-mit-verstand.de/investition-in-wissen/

Antwort
von Hardware02, 14

Du musst ihm nichts beweisen. Vergiss ihn und richte dir dein Leben so ein, wie es für dich richtig ist!

Das kann bedeuten, dass du viel Geld verdienst, muss es aber nicht. (Vielleicht schreibst du ja auch ein Buch oder ähnliches.)

Antwort
von rgamst, 40

Solche Aussagen sind einffach nur billig. Klar kannst Du mehr verdienen. Kommt einfach darauf an was Du mal machen willst

Antwort
von mjbiah, 24

anscheinend behält er bis jetzt recht. ich bezweifle aufgrund das die frage gestellt wurde das deine Kompetenzen für 1200 reichen werden, es sein den du prostituierst dich.

Antwort
von kevin1905, 4

Wenn deine Motivation die ist es anderen beweisen zu wollen, fällst du sicher auf die Nase.

Antwort
von JTKirk2000, 4

Warum sollte Dir dieser Typ es wert sein, ihm etwas anderes zu beweisen? Du solltest es Dir selbst wert sein, seine Aussage als falsch darzustellen.

Antwort
von Ducky01, 23

Die Inflation wird weiter voran schreiten und somit sind 1200 Euro heute zwar wenig aber in sagen wir 30 Jahren vielleicht nen Harz4 Satz und somit verdienst dan nnimmer 1200 Euro als Niedriglöhner sondern evtl. 2000 Euro und somit hat er falsch gelegen ;)

Antwort
von CRXHacking, 32

Finde einen guten job dann schon

Antwort
von Prinrx, 25

Also korrigiert mich gerne falls ich falsch liege, aber ist 1200€ nicht sogar ganz gut? xD

Kommentar von ChristianRo97 ,

Zahl mal Miete Strom essen und du kommst sogar in minus und den Rest müsste der Staat zahlen also nein 1.2 ist nicht viel ab 1.8 ist gut

Antwort
von kjklol, 36

Ja kannst du.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten