Frage von VauEffBeeXD, 250

Einriss in der Vorhaut?

Hi, Folgendes Problem: Vor ca. 1 Stunde habe ich zum ersten mal masturbiert. Meine Vorhaut hat oben angefangen zu bluten. Es War ein riss drin 5mm x 3mm. Es hat richtig geblutet. Jetzt blutet es nicht mehr aber es ist halt eine Wunde. Mir tut es bei Berührung weh. Vor einem halben jahr War ich beim Arzt. Der sagte ich habe eine leichte Vorhautverengung (Phimose). Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 100

Wenn es nun doch passiert ist, dass die Vorhaut eingerissen ist, womit zu rechnen war, wenn die Phimose nicht beseitigt wurde, solltest du nun nochmals zum Arzt gehen und schnellstens dafür sorgen, dass die Phimose beseitigt wird, denn erst zu warten, bis der Riss verheilt ist bringt nichts. Er wird immer wieder reißen beim Masturbieren oder später beim Verkehr. Ich begreife den Arzt nicht, dass er nicht bereits etwas gegen deine Phimose empfohlen oder unternommen hat, als er diese feststellte.

Kommentar von Matzko ,

Ich danke dir für die Auszeichnung mit dem Stern und freue mich, dass ich dir helfen konnte. Ich wünsche dir alles Gute!

Kommentar von CalicoSkies ,

Ich begreife den Arzt nicht, dass er nicht bereits etwas gegen deine Phimose empfohlen oder unternommen hat, als er diese feststellte.

Dann lass mich dich aufklären:

Der Nutzer schreibt einerseits, der Arzt hätte ihm eine Salbe verschrieben (siehe Kommentar unter der Antwort von Kickflip99)

Andererseits ist eine Vorhautverengung bei einem 13jährigen nicht (!) behandlungsbedürftig; weswegen der Arzt mit dem Verschreiben einer Salbe genau das Richtige getan hat.

 und schnellstens dafür sorgen, dass die Phimose beseitigt wird,denn erst zu warten, bis der Riss verheilt ist bringt nichts. Er wird immer wieder reißen beim Masturbieren oder später beim Verkehr.

Das ist reine Panikmache.

Einerseits ist es wichtig, dass der Riss verheilt und die Verengung sich erledigt - aber hier zu einer Behandlung zu drängen und mit solchen Sachen zu "drohen", wenn die Behandlung nicht "schnellstens" erfolgt ist völliger Quatsch.

Eine Behandlung ja, aber nicht "schnellstens", da es sich nicht um ein akutes Problem handelt - erstmal muss der Riss verheilen.

womit zu rechnen war, wenn die Phimose nicht beseitigt wurde

So etwas passiert bei angeborenen Phimosen so gut wie nie.

Aus dem Fall hier abzuleiten, bei einer angeborenen Phimose müsste man mit so etwas rechnen, ist grundfalsch.

Bitte informier dich doch einfach mal über eine physiologische Phimose, was ich dir schon mehrfach nahegelegt habe.

Kommentar von Matzko ,

Diese Ergänzung war in dieser oberlehrerhaften Art beleidigend und deshalb vollkommen unnötig. Sie haben keinen minderbemittelten Pennäler vor sich, merken Sie sich das endlich. Ihre ständigen Belehrungen sind lächerlich.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit & Vorhaut, 67

Servus Chef,

Keine Sorge erstmal - so schlimm wie sich das anhört ist das nicht. :3

Dein Arzt hat damals nichts falsch gemacht - mit 13/14 ist eine Vorhautverengung nichts wirklich Schlimmes, und es ist auch gar nicht behandlungsbedürftig.

Dass es reißt, ist natürlich doof - normal dürfte das nicht passieren, warst du vielleicht zu grob oder wieso ist es eingerissen?

Du solltest einen Kinder- und Jugendarzt aufsuchen - oder einen Hautarzt; die können dir eine Salbe verschreiben, damit deine Vorhaut vollständig abheilt - und auch eine Salbe verschreiben, die gegen die Verengung wirkt. :3

Zu einem Urologen würde ich nicht gehen - die kennen sich nicht so gut mit Hauterkrankungen aus und wollen oft nur operieren; deswegen finde ich da andere Ansprechpartner besser.

Bei dir ist es ohne Weiteres möglich, erst den Riss zu behandeln und danach die Vorhautverengung mit einer Salbe (bspw. Kortisonsalbe) zu lösen - eine Operation ist bei dir nicht nötig, auch wegen deines Alters nicht :)

Lg

Kommentar von CalicoSkies ,

PS: Bei dir ist keine dringende Behandlung nötig.

Lass dir hier keine Angst machen, sondern schau erstmal, dass der Riss gut verheilt - und dann kann man sich auf die Behandlung der Phimose konzentrieren. :)

Antwort
von Kickflip99, 135

Geh zum Arzt. Es gibt Cremes dafür.

Kommentar von VauEffBeeXD ,

ich habe damals auch eine Creme bekommen, kann ich die auch verwenden?

Kommentar von Kickflip99 ,

Ich meinte jetzt Creme nicht für die Wundversorgung sondern für die Vorhautverengung. Bei einer leichten Vorhautverengung muss man nicht beschneiden, das wollte ich sagen :) Lass die Wunde am besten in Ruhe und suche baldmöglichst einen Arzt auf.

Antwort
von iLoveRihannaVRx, 87

Du kannst ihn beschneiden lassen,wäre glaub ich das beste für dich

Kommentar von katzenbernd ,

Beschneidung ist NIE das beste

Antwort
von xXMeNaPoXx, 27

Guten Abend, 

Bei deinem Problem solltest du dir eigentlich keine sorgen machen..das einzige, was passieren könnte, ist, dass du aus dieser wunde eine narbe erhalten wirst. solltest du anschließend mit schmutz in berührung kommen, könnte es zu einer blutvergiftung kommen und du könntest elendig sterben.

Antwort
von donaldasan, 105

Zum Arzt gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community