Frage von Unbekannt1337, 399

Einreise verweigert wer zahlt das Rückflug Ticket?

Gerade läuft auf n-tv diese Sendung Grenzkontrolle. Ein Mann aus Holland durfte nicht in die USA einreisen, und musste direkt ein einen Flieger einsteigen und zurück reisen damit hat er wohl nicht gerechnet aber wer bezahlt das?

Antwort
von peterobm, 360

Er selber, entweder hat er die Einreisebestimmungen nicht beachtet, Kein Rückflugticket, es gibt paar Möglichkeiten.

Antwort
von Kuestenflieger, 321

wer als tourist einreist hat ein retourbillet .

Antwort
von Lightman95, 347

Es gibt sonderfälle. Je nachdem was der Grund für die verweigerte einreise ist. Ggf muss sogar die airline zahlen wenn ticket, pass, visum der grund ist. Dies hat die airline zu verantworten dass das stimmt. 

Antwort
von ede0007, 313

Er zählt selbst.
Er wurde ja abgewiesen wegen vorhandenen Vorstrafen nach Drogen Delikten.

Antwort
von Blacklight030, 306

Er selbst bezahlt das natürlich

Kommentar von Unbekannt1337 ,

Darf man sich da aussuchen ob in einer stunde oder nächsten tag wenn es da billiger ist?

Kommentar von Blacklight030 ,

Davon ist auszugehen, der Bereich des Flughafens ist international

Kommentar von macqueline ,

Das stimmt nicht. US Flughäfen haben keinen Transitbereich. Der Bereich des Flughafens ist US Territorium.

Kommentar von ede0007 ,

In der Regel muss der nächste frei Vervügbare Flug genommen werden.

Antwort
von Goodnight, 288

Er selber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten