Frage von 18esther41, 32

Einreise nach Nordamerika - aber keine Kontoauszüge zum Geldnachweis?

Hallo,

ich reise in ein paar Tagen nach Nordamerika (Work and Travel) und brauche für die Einreise Kontoauszüge, die offenlegen, dass ich mindestens 2.500 $ Erspartes auf dem Konto habe. Das Ersparte ist nicht das Problem, nur benutze ich Onlinebanking und bekomme in meiner Bank deswegen keine normalen Kontoauszüge.

Am Schalter habe ich heute nur weiße Din A-4 Zettel bekommen, auf denen die Kontostände meiner beiden Konten gedruckt sind. Das sind aber natürlich keine normalen Kontoauszüge auf diesem typischen bedruckten Papier. Die weißen Zettel sehen eher so aus, als hätte ich das auch locker selbst bei Word eintippen und fälschen können. :D Ich habe mir sagen lassen, dass die Granzbeamten in Nordamerika ja generell sehr streng sind und einen wegen jeder Kleinigkeit, die bei den Papieren nicht passt, nochmal mitnehmen und mehr ausfragen. Reichen also wohl diese beiden Din A-4 Blätter, die nicht typisch auszugsmäßig aussehen?

Danke im Voraus :-)

Antwort
von larry2010, 16

an sich sollte dein berater einen stempel auf die blätter gedrückt haben udn unterschrieben haben.

damit sind es offzielle dokumente. bei mir neulich hat sogar sein vorgesetzter mitunterschrieben.

Antwort
von GermanyUSA, 12

Also in der Regel wirst du gar nicht danach gefragt, wurde ich damals beim Work & Travel auch nicht.

Und wenn doch, dann reichen deine Zettel vollkommen aus. Selbst Kreditkarten werden da als Nachweis akzeptiert, du musst dir da keine Sorgen machen.

Ich gehe davon aus, dass du ein J-1 Visum hast, denn ein normales Work & Travel gibt es ja in den USA nicht.

Good Luck und eine tolle Zeit.

Antwort
von travelbibi, 13

Auch beim Online Banking hast du Kontoauszüge, die du dir selber ausdrucken kannst und die offiziell aussehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community