Einreise mit ESTA in die USA, Rueckflug aber nach Kanada möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Überprüf bitte noch einmal deine Infos. Soweit mir bekannt, kannst du so vorgehen wie geplant. Es ist so, dass bei einer Ausreise in ein Nachbarland und Wiedereinreise in die USA die 90 Tage Frist nicht unterbrochen wird, sondern weiterzählt. Du hast aber nicht vor, innerhalb der 90 Tage Frist wieder in die UDA einzureisen, sondern willst in Kanada bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du umgehst solche Probleme, wenn du dir ein US-Visum (B1,B2) besorgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
17.07.2016, 17:20

Nachtrag: Ein B-Visum gilt 10 Jahre. Wenn du länger drüben bleibst und eventuell einreisen willst auf eine Weise, für die das Visum-Waiver-Programm nicht gilt, dann brauchst do sowieso das Visum.

0