Frage von LoveeMe, 48

einnistungsblutung oder was anderes ?

hallo :)

um meine Frage zu stellen muss ich euch kurz meine Geschichte erzählen. Gestern den 31.10 bemerkte ich am Abend einen leicht rosa Ausfluss. ich dachte mir zuerst das es unmöglich sei, meine Tage so schnell wieder zu bekommen. Hatte sie ja erst am 17.10 bekommen? Vl sei es doch nur ein Scheidenpilz etc. bis ich nachdachte von was das kommen könnte habe ich mal im lieben Internet recherchiert und bin auf “Einnistungsblutung” gestoßen. Mir war die ganze Woche über schlecht, konnte fast nichts essen aus Übelkeit (Essverhalten hat sich jetzt zum Glück verbessert), mein Unterleib schmerzte/schmerzt bisschen und meine Brüste taten/tun auch weh sowie die Brustwarzen. Hatte auch komische Stimmungsschwankungen, depressiv bzw traurig und später wieder fröhlich usw. Fazit mir ging es schlecht .Hatte jedes Wochenende ungeschützten Sex (mit meinem Freund). Heute bemerkte ich das der rosa Ausfluss zu kleinen mengen Blut wurde bzw am Klopapier ein helles Rot zu sehen war sowie bei meiner Unterhose.

Also zu meiner Frage, könnte es sich hier wirklich um eine Einnistungsblutung handeln oder bilde ich mir was ein ? (wenn ja, ab wann ist ein Test anwendbar?)

Danke im Voraus :)

Antwort
von Giusy28, 48

Könnte echt eine einnistungsblutung sein, du schreibst ja selbst das fu ungeschützten verkehr hattest. Andernfalls hätte ich darauf getippt das die blutung von der pille kommen könnte aber die nimmst du ja nicht. Nach 2 wochen kannst du ein test machen

Antwort
von FackJuGoetheXD, 45
Ja

Ja das hört sich voll nach einer beginnenden Schwangerschaft an... Aber geh mal zum Frauenarzt und dann hast du Gewissheit ;) 

Kommentar von FackJuGoetheXD ,

Ab wann ein Test anwendbar ist weiß ich nicht genau aber ich denke so ab 2 Wochen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community