Frage von SissiJuli, 132

Wie erfolgt die Einnahme von ESN Designer Whey Protein zum Abnehmen?

Hallo Community,

Ich bin weiblich und habe endlich wieder mit Sport angefangen. Zu meiner Person: Ich bin nicht dick oder ähnliches, möchte aber einen definierten Körper haben, sprich trainierte, schlanke Beine und einen gut definierten Bauch, eventuell mit Muskelansatz. Ich möchte dabei erstmal abnehmen (Fett abbauen und 'dezente' Muskeln aufbauen), um auf die für mich richtige Spur zu kommen und begleite dies mit Cardiotraining/ Ausdauersport (Fahrrad, Laufband, Crosstrainer etc.). Auf Rat eines Bekannten, wurde mir als Ergänzung das ESN Designer Whey Protein empfohlen, damit würde ich gerne ein bestehendes Eiweißdefizit ausgleichen, das seitdem ich Vegetarierin bin besteht (Haare bekommen dies deutlich zu spüren).

Ich habe eine Frage zur Einnahme: Ich trainiere alle zwei Tage immer Abends und würde immer nach dem Training den Shake trinken (vielleicht mit einer Banane dazu), sollte ich zusätzlich den Shake auch morgens trinken? Ich würde dadurch das Frühstück ersetzen und frage mich, ob das beim Abnehmen dann sinnvoll ist. Und wie sollte ich den Shake an den trainingsfreien Tagen einnehmen? Auch einfach eine Mahlzeit ersetzen? Außerdem habe ich gehört, dass man den Shake zur Fettverbrennung und dem zusätzlichen Muskelaufbau vor dem schlafengehen nehmen soll, wäre das in meinem Fall geeignet?

Ich bedanke mich im Voraus!

Mit besten Grüßen, SissiJuli

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, Krafttraining, Protein, 85

Hallo! Respekt für Deine Vielseitigkeit aber das mit dem Eiweiß macht nicht unbedingt Sinn. Der durchschnittliche Deutsche nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Oder : Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community