Frage von Mike190, 51

Einnahme von Creatin?

Ich bin 17 Jahre alt ca. 174cm gross und 65kg ich betreibe seit 1 Monat Kraftsport im Fitnessstudio und spiele seit Jahren Fussball. Ich habe mir Protein und Creatin bestellt. 1. Frage ist ob es noch zu früh ist Creatin einzunehmen da ich erst 1 Monat trainiere. 2. Frage was eignet sich besser eine dauerhafte Einnahme von Creatin oder eine Ladephase mit einer Pause von vier Wochen. 3. Frage wie siehts aus mit der Einnahme von Protein und Creatin gleichzeitig gibt's da Probleme und wie oft sollte ich was einnehmen? Ich danke für alle hilfreichen Antworten.

Antwort
von FlorianBm, 9

"1. Frage ist ob es noch zu früh ist Creatin einzunehmen da ich erst 1 Monat trainiere."

Prinzipiell schon, jedenfalls wenn es um die Thematik Muskelaufbau geht. Bei dieser kurzen Trainingszeit werden die meisten Fortschritte, die du machst, erst mal auf eine Verbesserung der intermuskulären Koordination zurückzuführen sein. 

Du kannst es aber trotzdem jetzt schon einnehmen. Eine Creatin Einnahme hat schließlich nicht nur Vorteile für den Muskelaufbau. Würde dir z.B. beim Fußball auch helfen (Sprintperformance, verbesserte Regeneration). 

 "2. Frage was eignet sich besser eine dauerhafte Einnahme von Creatin oder eine Ladephase mit einer Pause von vier Wochen."

http://kreatin-creatinmonohydrat.de/creatin-kur-dauerhafte-einnahme/

"3. Frage wie siehts aus mit der Einnahme von Protein und Creatin gleichzeitig gibt's da Probleme und wie oft sollte ich was einnehmen? Ich danke für alle hilfreichen Antworten."

Kann dabei helfen wenn du schnell Laden willst. Probleme gibt es da nicht
Schau am besten hier wenn du Fragen zur Einnahme hast
http://kreatin-creatinmonohydrat.de/creatin-einnahme-protokoll/

Viel Erfolg

Antwort
von unddannkamessah, 25

Kreatin ist ein Produkt für kurzzeitige Leistungssteigerung, die Effekte klingen wieder ab.
als Anfänger bringt dir das ohnehin relativ wenig, da du noch weit von deiner natürlichen obergrenze entfernt bist

Antwort
von DANIELXXL, 17

Ja es ist noch zu früh. Creatin ist durchaus sinnvoll, jedoch machst du am Anfang so viele Fortschritte, dass du den Effekt gar nicht spüren würdest, weil der Aufbau sowieso rund läuft.
Creatin ist gut im ein Plateau zu überwinden, also warte noch damit bis zu das Gefühl hast du stagnierst.

Einnahme: Ladephasen sind veraltet und macht heutzutage keiner mehr. Täglich 5 gramm ganz einfach.

Nein da gibt's keine Komplikationen. Kannst es auch beides im selber shake zu dir nehmen spielt absolut keine rolle.

Antwort
von ww2mod, 20

Was willst du denn überhaupt erreichen? Willst du Masse aufbauen? Willst du bessere Definition? Bevor du mit Protein und Creatin anfängst solltest du dir bewusst sein, was du überhaupt erreichen willst. Du musst auch bedenken, dass die Verbindung von Fußball und Kraftsport nicht günstig ist, da du beim Fußball ganz viele Kalorien verbrennst die du eigentlich für den Masseaufbau brauchst. Da hilft dir auch kein Proteinpulver, das wird dann zum Großteil wieder ausgeschieden. Creatin ist rein dazu da, um mehr Kraft zu bekommen. Bei einer Creatinkur ist es wichtig, dass du viel Wasser trinkst (mind. 4 Liter am Tag) um deinen Körper nicht zu schädigen. Protein und Creatin kann man gleichzeitig zu sich nehmen ohne Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community