Frage von akaFuchs, 24

Einmaliger zusätzlicher Verdienst zu 450€ - wie anmelden?

Hi. Ich habe die Möglichkeit bei Firma B, wie in den letzten Jahren auch, einmalig 400€ (als freischaffender Fotograf, Zeitraum: 2 Wochen) zu verdienen. Ich bin jedoch bei Firma A bereits auf 450€ angestellt. Das Geld von Firma B wird mir 4 Wochen nach Rechnungsstellung überwiesen. Da ich mich mit der ganzen Steuer- und Sozialversicherungsgeschichte allerdings nicht auskenne, und ich in diesem Jahr das erste Mal vor dem Problem stehe, weiß ich nicht wie ich damit umgehen soll. Die Möglichkeit eröffnete sich mir erst in diesem Monat und am Dienstag geht es bereits los. Wie soll ich weiter vorgehen? Ich hoffe hier ist jemand dabei, der mir sachlich erklären kann wie ich mich weiter verhalten soll. Ich würde mich freuen und wäre sehr dankbar! Liebe Grüße, Frau Fuchs

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Ketoe, 17

So viel ich weiß meldet dich doch der Arbeitgeber an oder? War jedenfalls bei mir so lg

Kommentar von akaFuchs ,

Da ich bei Firma B nicht angestellt bin sondern einen Auftrag bekomme, arbeite ich quasi selbstständig und Firma B fungiert als Kunde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community