Frage von Leterel, 57

Einmalig gepresste offizielle CD kaufen?

Habe ein Problem mit Discogs und einem Release von mir. Damit mein DJ Mix offiziell ist, muss ich ihn pressen lassen. Gibt es einen Shop der eine CD von mir GENAU EINMAL!!!!

ICH WIEDERHOLE: EINMAL presst?

Antwort
von Peppie85, 34

thereotisch machbar... allerdings steigen mit fallender auflage auch die stückkosten....

so mit das teuerste ist das anfertigen des masters und der matritze.

schau dich mal bei https://cdherstellung24.de/de/cd-pressung um. sicherlich. die bieten hier 500 stück an, für 430 € aber du kannst ja theoretisch 499 davon vernichten (lassen)

oder du fragst einmal, ob die dir auch wirklich eine einzige pressen. rechne aber damit, dass es nicht billiger wird als die besagten 430 € oder zumindest nicht wesentlich.

und wenn du dich auf so was einlässt, dann solltest du dir wenigstens 5 stück oder so machen lassen, das würde den preis auch nicht mehr ändern. außerdem hast du dann ersatz, falls mal eine verloren geht oder beschädigt wird.

lg, Anna

Kommentar von Leterel ,

Danke, das schau ich mir gleich mal an.

Kommentar von Peppie85 ,

nun wird mir auch klar, warum du nur EINE CD haben willst... ich wäre aber vorsichtig, denn wenn man die gepresste disc sieht, könnte man dir eben unterstellen, dass es doch mehr als eine oder zwei davon gibt...

Antwort
von Thorsten667, 34

Ich frage mich nach dem Sinn der Aktion.

Außerdem - was genau macht eine CD denn nun wirklich "offiziell". Eigentlich müsstest du dann direkt noch ein "offizielles" Plattenlabel gründen.

Und was bringt eine "offizielle CD" mit der Auflage NULL? Denn die produzierte CD soll ja für dich selbst sein. Wenn also keine für die Öffentlichkeit hergestellt wird ist die CD auch nicht "Offiziell" - denn dazu müsste man sie kaufen können - also bräuchte man neben dem Label auch noch einen Vertrieb bzw. Distributor.

Alles andere, wie Auflage ab 500 pressen lassen mit Glasmaster, fällt dann allenfalls unter "Eigenproduktion" was aber noch lange nicht als "offizielle CD" gilt.

Kommentar von Leterel ,

"Ich frage mich nach dem Sinn der Aktion"

Discogs hat folgende Politik:

DJ-Mixsets sind manchmal erlaubt und manchmal verboten. Hängt davon ab wie sich die User gerade fühlen. Manche löschen gerne drauf los und manche archivieren gerne. Ich möchte meinen DJ Mix als CD auf eine Auflage begrenzt herstellen, da ich den Mix seit Monaten digital anbiete. Angeblich zählt es dann, als "offizielles" Release.

Die ganze Aktion im Allgemeinen klingt so dumm und unlogisch, dass sie bei Discogs klappen könnte. Deswegen plan ich da das wenn möglich zu realisieren.

Antwort
von NoHumanBeing, 35

Ich glaube nicht.

Die Stempel zum Pressen herzustellen ist extrem teuer. Sowas macht man nicht für eine CD.

Geringe Stückzahlen werden immer auf Rohlinge gebrannt. Es gibt aber Möglichkeiten, Rohlinge zu bedrucken, sodass sie "professionell" aussehen.

Kommentar von Leterel ,

Was gibt es da für Optionen für's professionell aussehende Brennen?

Kommentar von NoHumanBeing ,

Such mal nach "CD Kleinserie". Gibt einige Anbieter. Die meisten bieten Auflagen ab 25 Stück an.

Kostet nur für die CDs ca. 50 € inklusive Bedrucken in Schwarzweiß per Thermotransferverfahren. (Unbedruckt ist die Vorauswahl und interessanterweise sogar teurer. ;-) )

Wenn Du die CDs im Jewelcase (also dem üblichen "Plastikkasten", in dem CDs normalerweise kommen) haben willst, bist Du bei knapp über 55 € und wenn Du noch ein Booklet (das Stück Papier, das auf der Vorderseite des Case sichtbar ist und im geschlossenen Zustand normalerweise die CD verdeckt) dabei haben willst, bist Du bei knapp 70 €.

Das ist zumindest das günstigste, das ich bisher gefunden habe, aber vielleicht findest Du ja noch günstigere Anbieter. Es scheint dort eine ziemliche Preisspanne zu geben.

Antwort
von djrewerb, 11

Hallo Leterel,

bei Discogs werden doch auch Lieder geführt, die von den Plattenlabels nur im Digitalvertrieb angeboten werden.

Kommentar von Leterel ,

Ja. Selbstgemachtes wird derzeitig noch akzeptiert.

Ich hab aber einen "Open-Source" Low-Bitrate .MP3 Mix auf Mixcloud. Der wird auf Discogs nicht anerkannt. Begründung:

-"Bedroom-Mix"

-Ich bin unbekannt = Release darf nicht existieren.

Das sind wirklich die offiziellen Begründungen dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community