Frage von keytrykey, 7

Einmal die Woche eine Muskelgruppe trainieren?

Hallo erstmals...

Ich wollte fragen ob es "Ok" ist einmal die Woche eine Muskelgruppe zutrainieren ? Da ich noch in die Schule gehe habe ich nicht oft zeit (schule bis 16uhr danach lernen etc) ins Gym zugehen...Ich Trainieren Nähmlich so

Mittwoch : Rücken+Biceps c.a 2,5 Stunden lang Freitag : Brust , Trizeps c.a 2 Stunden Sonntag : Beine (waden etc) 1,5 - 2 Stunden

Denkt ihr mann kann auch gut Muskel aufbauen auch wenn man nicht so oft die Woche Trainieren geht ? Manchmal versuche ich auch Dienstags das Rückentraining zumachen und am Mittwoch die Brust , so kann ich am Freitag schon Beine Trainieren und komme früher schon aufs Rücken training (am Sonntag) zurück...

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ganzkörpertraining & Muskulatur, 3

Hallo! Zunächst fehlt das wichtige Alter. Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen. 

Aber 3 x Training die Woche - unbedingt Ganzkörpertraining. Oft splittet der Anfänger weil man sein Training gerne an dem der Könner mit Profi - Niveau und 5 - 7 x Training die Woche orientiert. Zusätzliches Risiko für den Amateur : Es werden vielleicht Muskeln nur 1 x die Woche trainiert. Muskeln sind ungeduldig - sie warten nicht gerne so lange auf einen neuen Reiz.

 Dann läuft Muskelaufbau gegen Muskelabbau. Ein Ganzkörpertraining verhindert das.  Alles Gute.

Antwort
von xxjhonnyxx, 3

Nein, die Muskelgruppe hat auch keine besseren Übungen als du, aber es hat halt den Gruppen Effekt, dass ihr euch gegenseitig ermutigen könnt mehr zu Trainieren... ich mache zum Beispiel Taekwondo und Trainiere aber nebenbei auch noch alleine... das funktioniert auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community