Frage von xeniacaro, 101

Einmal den Text nach Grammatik fehlern lesen?

kann einer meinen text durchgehen ich hab s gar ein gefühl für kommas ! gerne den text auch ändern damit er verständlicher evtl wirkt :)

Da es mir im hyatt park in hamburg so gut gefallen hat und die chance kam ins hyatt düsseldorf zu gehen musste ich das natülrlich nutzen und .Das hyatt regency in düsseldorf ist ein 5 Sterne Hotel welches direkt am Medien Hafen liegt. Das Hotel sieht schon von außen super modern aus und von innen ist es sehr luxuriös. Ab dem 1. Moment fühlt man sich wie in einem richtigen 5 sterne hotel.nach der ankunft sind wir in die königsalle gefahren und haben uns mal düsseldorf angeguckt da ich noch nie in düsseldorf war, war ich angenehm überrascht von der stadt. nachdem wir bissche gebummelt haben ging es wieder ins hotel und haben dann eine einstündige rive spa massage genossen. der pool im hotel war zwar nicht der größe aber dafür sehr warm und angenehm die farbe änderte sich alle 30 sekunden und man konnte selbst entscheiden ob man lust hat auf dem knopf zu drücken um blubber wasser zu genießen. Das zimmer war uglaublich schön abends haben wir die galosinen hochgefahren um den panorma ausblick zu genießen

Antwort
von kiniro, 32

Das Gefühl für die Groß- und Kleinschreibung scheint dir auch zu fehlen.

Zudem kräuseln sich mir die Fußnägel bei deinem ersten Satz. Da bekomme ich Knoten in meinen Hirnwindungen.

"Da es mir im hyatt park in hamburg so gut gefallen hat und die chance kam ins hyatt düsseldorf zu gehen musste ich das natülrlich nutzen und"

Da es mir im Hyatt Park, Hamburg so gut gefiel, nutzte ich die Chance ins Hyatt, Düsseldorf zu gehen.

"Das hyatt regency in düsseldorf ist ein 5 Sterne Hotel welches direkt am Medien Hafen liegt."

Das Hyatt Regency in Düsseldorf ist ein 5-Sterne-Hotel, welches direkt am Medien-Hafen liegt.

"Das Hotel sieht schon von außen super modern aus und von innen ist es sehr luxuriös." ✔

"Ab dem 1. Moment fühlt man sich wie in einem richtigen 5 sterne hotel."

Ab dem ersten Moment fühlt man sich wie in einem richtigen 5-Sterne-Hotel.
(ich denke, es IST ein 5-Sterne-Hotel)

"nach der ankunft sind wir in die königsalle gefahren und haben uns mal düsseldorf angeguckt da ich noch nie in düsseldorf war, war ich angenehm überrascht von der stadt."

Nach der Ankunft sind wir in die Königsallee gefahren und haben uns Düsseldorf angeschaut.
Es war mein erstes Mal in Düsseldorf und ich war angenehm überrascht von den Stadt.

"nachdem wir bissche gebummelt haben ging es wieder ins hotel und haben dann eine einstündige rive spa massage genossen."

Nachdem wir ein bisschen bummeln waren, ging es wieder ins Hotel und haben dann eine einstündige Rive(r?) Spa Massage genossen.

"der pool im hotel war zwar nicht der größe aber dafür sehr warm und angenehm die farbe änderte sich alle 30 sekunden und man konnte selbst entscheiden ob man lust hat auf dem knopf zu drücken um blubber wasser zu genießen."

Der Hotelpool war zwar nicht der größte, dafür aber sehr warm und angenehm. Die Farbe änderte sich alle 30 Sekunden. Man konnte selbst entscheiden, ob man Lust hatte auf den Knopf zu drücken, um Blubberwasser zu genießen.

"Das zimmer war uglaublich schön abends haben wir die galosinen hochgefahren um den panorma ausblick zu genießen"

Das Zimmer war unglaublich schön. Abends haben wir die Jalousien hochgefahren, um den Panorama-Ausblick zu genießen.

Antwort
von Noob651, 57

Da es mir im Hyatt Park in Hamburg so gut gefallen hat und ich die Chance
kam ins Hyatt in Düsseldorf zu gehen, musste ich das natülrlich nutzen.

Das Hyatt Regency in Düsseldorf ist ein fünf Sterne Hotel, welches direkt
am Medien Hafen liegt.                                                                               Das Hotel sieht schon von außen super modern aus und von innen ist es sehr luxuriös. Ab dem ersten Moment fühlt man sich wie
in einem richtigen fünf Sterne Hotel.

Nach der ankunft sind wir in die Königsalle gefahren und haben uns mal Düsseldorf angeguckt, da ich noch nie in Düsseldorf war, war ich angenehm überrascht von der Stadt.
Nachdem wir ein bisschen gebummelt haben, ging es wieder ins Hotel und wir haben dann eine einstündige Rive Spa Massage genossen.

Der Pool im Hotel war zwar nicht der größe, aber dafür sehr warm und angenehm. Die Farbe änderte sich alle 30 sekunden und man konnte selbst entscheiden ob man Lust hat auf den Knopf zu drücken um "Blubber-Wasser" zu genießen.

Das Zimmer war unglaublich schön.                                                          Abends haben wir die galosinen(?) hochgefahren um den panorma ausblick zu genießen.

Den letzten Satz verstehe ich nicht und um ehrlich zu sein ist der komplette Text nicht wirklich gut. Habe jetzt nur die Groben Rechtschreibfehler korrigiert.

Nur mit Vorgaben lernst du es ja nie.

Kommentar von kiniro ,

So also gehören Groß- und Kleinschreibung nicht zu den "groben Rechtschreibfehlern" bei dir.

Übrigens werden Adjektive klein geschrieben "die groben Rechtschreibfehler".

Von schlechten Vorgaben lässt es sich echt nicht lernen.

Antwort
von mychrissie, 21

Dir fehlt nicht nur das Gefühl für Kommas, sondern das Gefühl für die gesamte Deutsche Sprache.

Du brauchst – wie sich aus dieser Tatsache zweifelsfrei ergibt – keinen Komma-Assistenten sondern einen Ghostwriter.

Kommentar von earnest ,

Hinweis: "User inaktiv."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community