Frage von bigftkiler, 20

Einlösungsklauseln bei Lebensversicherungen?

Hey Community,
habe eine kurze Frage bzgl. Lebensversicherungen und deren Beginn, Im Internet habe ich gelesen, dass bei Kapitallebensversicherungen immer die erweiterte Einlösungsklausel gilt. Nun meine Frage:

Gilt die erweiterte Einlösungsklausel nur bei Kapitallebensversicherungen mit Kapitalbildung oder auch bei Kapitallebensversicherungen ohne Kapitalbildung wie bspw. einer Risiko-LV?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von BenniXYZ, 10

Es geht um den Beginn des Versicherungsschutzes. Normalerweise beginnt der Versicherungsschutz erst, wenn die Prämie bezahlt wurde.

Erweiterte Einlöseklausel beinhaltet eine vorläufige Deckung. Man unterschreibt den Antrag und ist sofort versichert. Obwohl der Versicherer noch keinen Euro gesehen hat. Der VN verpflichtet sich im Gegenzug, die Prämie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Police zu bezahlen.

Durchaus üblich bei Risiko LV. Schau mal in deine Bedingungen. Steht dort etwas zur vorläufigen Deckung? Dann bist du sofort bei Unterschrift auf dem Antrag versichert. Wenn deine Erben die Erstprämie innerhalb der angegebenen Frist bezahlen und du kerngesund bist. (Gesundheitsfragen unauffällig)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community