Frage von KustikaHD, 27

Einleitung für einen Vortrag zum Thema "Redoxreaktion"?

Ich halte einen Vortrag über die Redoxreaktion. Meine Lehrerin ist sehr streng und verlangt etwas originelles. (Klasse 12) Ich habe überlegt mit einer Redoxreaktion anzufangen (als Experiment), aber ich bin mir unsicher

Antwort
von ThomasJNewton, 12

Du hast die Idee, bei einem Vortrag zum Thema Redoxreaktion mit einer Redoxreaktion anzufangen?
Originell nenn ich das nicht.

OK, du hast auch was mit Experiment geschrieben, habe ich nicht übersehen.
Aber wenn du ein Experiment vorführst, sollte es neu sein, also nicht grad Magnesium mit Luft oder Natrium mit Wasser.
Auf der anderen Seite auch nicht so abseitig, dass keiner es versteht, außer dir und deinem Lehrer.

Man kann auch andere Themen als Aufhänger nehmen als die Reaktionsweise, beispielsweise die Bedeutung.
Photosynthese und Atmung sind im Grunde Redoxreaktionen.
Und von der Menge her wichtig, auch wenn die Themen in Biologie vielleicht nicht zu den beliebtesten zählen.

Also ermittle die Anzahl Elektronen (Redox=Elektronenübertragung), die durch Photosynthese jährlich umgesetzt werden.
Und setzt das ins Verhältnis zu denen, die bei der Aluminiumproduktion jährlich umgesetzt werden.
Das wäre dann ein kleiner Zettel auf einem riesigen Plakat.

Mach dann noch Zettel für Stahl, Erdölverbrauch und sonstnochwas.

Und warum gebe ich dir eigentlich so einen Rat?
Originell heißt ursprünglich, also dass die Idee ursprünglich von dir kommt.
Nun ja, damit du lernst, dass man einfach mal wild in der Gegend rumdenken sollte, dann ist am ehesten ein gute Idee dabei.

Zumindest ist es nicht originell, hier zu fragen. Wenn ich Lehrer wäre, würde ich hier öfter mal nachlesen.

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 15

Als Einstieg in so einen Vortrag ist immer ein Experiment sehr gut.

Tauche z.B. ein Kupferblech in eine Silbersalzlösung und in einem zweiten Versuch ein Silberblech in eine Kupfersalzlösung.

Dass das Kupferblech im ersten Versuch schwarz wird gibt sicher Stoff für eine Diskussion, denn was ist stofflich das "Schwarze"?

Ein anderer Einstieg wäre die Überschrift an der Tafel: "Die Reaktion von Eisen mit Sauerstoff ist eine Oxidation".

Diskussion: Gibt es nur die Oxidation, oder muss die Überschrift verbessert werden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community