Frage von maikebert54, 31

Einlass Zeitungsaustragen...?

Bin m/14 und meine Mutti hat gesagt in meinen Ort suchen Sie zeitungsausträger für 2× in der Woche für 450€ also entweder ich lauf mit ihr oder einfach allein...Und da könnte ich wenn ich 2 Monate arbeite schon das note7 oder für nächstes Jahr das s8 oder mal ein iPhone versuchen!

Antwort
von wilees, 17

Bevor Du hier irgendwelche Gelder verplanst, solltest Du erst einmal sehen, was nach einem bzw. zwei , drei Monaten netto überhaupt rauskommt.

Kommentar von maikebert54 ,

1 Monat 450€/ 2 Monate 900€ /3 Monate 1350€...

Kommentar von wilees ,

Da hast Du wohl absolut falsche Vorstellungen. Bei 2 X Zeitungen austtragen pro Woche verdient man keine 450,-- Euro.

Die Annonce lautete sicherlich auf Basis von 450,-- Euro. Das heißt aber nur, dass es sich um ein geringfügige Beschäftigung handelt, aber nicht, dass Du in jedem Fall 450,-- Euro verdienst.

Wieviel Stunden solltest Du denn dann pro Woche arbeiten? Um bei einem Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde 450,-- Euro zu verdienen müsstest Du knapp 53 Stunden im Monat arbeiten. Das jedoch darfst Du als Schülerin gar nicht.

Antwort
von Elizabeth2, 24

Wo ist deine Frage?

Kommentar von maikebert54 ,

ob ich es machen sollte oder nicht für das viele Geld wo man wenig arbeitet

Kommentar von Elizabeth2 ,

dann warte mal den Vertrag ab. gemeint ist auf 450,00 Euro Basis, d.h. nicht, dass du soviel bekommst. Am besten läßt du deine Mutter da mit drüber schauen, sonst wunderst du dich, wie wenig du wirklich erhälst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten