einladungskarten,flyer etc. mit gimp

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gimp ist als pixelbasiertes Bildbearbeitungsprogramm zwar in der Lage dazu, aber nicht sonderlich praktisch.

Versuch es mal mit Scribus. Ist umsonst. Und es gibt gute Tutorials online.

Falls du allerdings vor hast, das in einer Onlinedruckerei machen zu lassen, dann musst du noch ein paar Sachen beachten (also frag dann am besten nochmal extra).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolli2112
27.08.2012, 20:44

kanns du mir dazu denn was sagen :D? also zu scribus

0

Im Prinzip schon. Aber wie nephalym schrieb ist ein Layoutprogramm besser dafür geeignet Text- und Grafikelemente zu vereinen.

Bildbearbeitungsprogramme wie Gimp ist primär für eben Bilder und Fotos.

Bei Gimp muss man noch dran denken das es keine CMYK Ausgabe hat. Für manche Druckprojekte evtl. wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?