Frage von JulianABC, 33

Einkommensteuererklärung: Felder freilassen?

Hallo,

ich wollte jetzt meine erste Steuererklärung abgeben, ich weis schon recht spät :D Ich habe mich für die vereinfacht Form entschieden da ich mit der Werbungskostenpauschale gut bedient bin und es mir hauptsächlich darum geht, dass ich nur 3 Monate gearbeitet habe (Berufseinsteiger) und die Est ja für 12 Monate berechnet wird.

Nun die eigentliche Frage:

Da ich ja den 1000€ Arbeitnehmerpauschbetrag nutzen möchte weil meine Ausagben (Fahrkosten etc. nicht 1000€ übersteigen) muss ich die Felder:

-Sonderausgaben -Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen -Werbungskosten stpfl. Person speziel Angaben zur Ermittlung der Entfernungspauschale

trotzdem ausfüllen? Oder lasse ich diese dann einfach frei?

Antwort
von wfwbinder, 19

freilassen. bei 3 Monaten würde die Entfernungspauschla eohnehin nichts bringen. Insbesondere, wenn Dein Einkommen (Jahresbrutto) unter 11.600,- ist, denn dann kommt sowieso die gesamten gezahlte Lohnsteuer zurück, ausser Du hättest noch andere Einkünfte, was wohl nicht der Fall ist.

Kommentar von JulianABC ,

Danke, genau deswegen wollte ich da auch nichts eintragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten