Einkaufsliste für ein Yorkshire Terrier?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

eigentlich hat man alles zu Hause, was man für die Übergangszet benötigt. Vom Züchter bekommt der Hund i.d.R. Futter mit. Behälter für Futter und Wasser findet man in jeder Küche - bei usn gibt es die nicht mehr benutzten Keramikschalen. Halsband und Leine sind meistens auch mit dabei. Reinigungsmittel sind in jedem Haushalt vorhanden, Erste Hilfe Material auch. Schlafgelegenheit war bei uns in den ersten Wochen ein KArton mit 'ner alten Decke drin.

Was nicht im Haushalt ist:

- Haftpflichtversicherung

- Anmeldeunterlagen Steuer (je nach BL noch weitere)

- Registrierung Tasso oder Haustierregister

- Bücher über Hunde(-erziehung,- verhalten, gesundheit, -fütterung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fenergirl
09.07.2016, 15:34

Danke für die antwort:)

1

Als ich meinen Hund von der Züchterin geholt habe, habe ich mehrere Welpenpakete von unterschiedlichen Firmen bekommen.

Ich hatte also 3 mal Spielzeug, 2 mal Leinen und Halsband, 3 mal Kaumaterial, 2 mal Hundedecke, 2 mal Futterproben, ein Metallnapf.

Dann habe ich noch von der Züchterin einen 5 kg Beutel Trockenfutter mitbekommen dessen Inhalt nur ein mal zum Einsatz kam dann wurde der ganze Beutel ans Tierheim weitergegeben. Ein paar Dosen Nassfutter waren auch noch dabei. Eine Hundebürste und eine Tasche.

Beim Hund war also mehr oder weniger alles bei, was man für die ersten Tage gebraucht hätte.

Ich habe eine Hundematratze gekauft - allerdings erst später da vom vorhergehenden Hund ein noch fast neues Hundebett da war. 2 größerer Futternäpfe und später auch ein Geschirr, das sie aber nicht leiden konnte, also dann auch Halsbänder.

An Erziehungsbücher und Hundebücher allgemein solltest du auch denken, das aber eigendlich lange bevor der Hund einzieht. Und du solltest auch mehrere Hundeernährungsbücher lesen, um überhaupt zu wissen welche Fütterung Sinn macht und welche nicht.

Beim Welpen muß man sehr oft pipi gehen, ca. alle 2 Stunden später wird das besser und bis der Herbst Winter kommt, seit ihr bestimmt schon bei ca. 3 mal am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fenergirl
09.07.2016, 15:32

Oh danke für die antwort 🙈 :) wie viel kostet der welpenpaket?

0

im Prinzip das gleiche wie für einen grossen Hund auch....nur in kleiner Ausführung.

Futternapf ...Wassernapf... Leine....Geschirr....Kuscheldecke und Hundebett....Futter... Hundebürste, um das Fell des Kleinen täglich zu pflegen, damit es nicht verfilzt....und Spielzeug.

Geh in einen Fachhandel, und lass Dich dort beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fenergirl
09.07.2016, 15:35

Jap, beim einkauf werde ich mich bei meiner Onkel beraten und bei den Züchtern

1