Frage von 7415David, 29

Kann jemand einige Fragen zum Thema Jugendamt beantworten?

Hallo liebe Community,

Vielen vielen Dank für eure Antworten auf meine letzte Frage.

Ich habe mich nun entschieden morgen zum Jugendamt zu gehen anstelle von der Schule. Mein Vater hat mich wieder geschlagen und gewürgt und ich habe einfach keine Lust mehr.

Nun habe ich einige Fragen:

-wie ist das mit meinem Handy und allen Sachen die meine Eltern mir abgenommen haben? Ich kann ja schlecht beweisen dass sie sie mir geschenkt haben, da sie ja die Rechnungen etc haben

-was passiert wenn man zum Jugendamt geht und denen das erzählt, glauben die einem?

Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich sitze nurnoch heulend in meinem Zimmer.

Danke fürs Lesen und alle Antworten.

Antwort
von Janimoin, 12

Erstmal,gute Entscheidung zum Jugendamt zu gehen.
Ich war auch mal beim Jugendamt aber nur weil meine Eltern sich getrennt haben.
Eigentlich brauch man Beweise dass dein Vater dir das angetan hat,aber hast du Blaueflecke? Die müssten reichen.
Tut mir leid das ich dir nicht 100% helfen kann. Viel Glück

Antwort
von yuyake, 15

also dass jugendamt hat die pflicht jedem tatverdach nach zu gehen, insbesondere bei soetwas. und bei schenkungen...naja wenn dass ales überflüssig bei ihnen ist kann man eigentlich davon ausgehen dass es deins ist. 

Antwort
von newcomer, 8

so wie es aussieht interessiert es dem JA nicht welches Handy oder sonstige Sachen du hattest sondern wie euer Familienfrieden wieder eingerenkt werden kann.

Es kann sein dass ihr einige Zeit einen Familientherapeten/ bzw Coach bekommt der alles versucht dass da wieder alles in Ordnung kommt. Dein Handy wirste hoffentlich dann auch wieder bekommen.

Näheres erfährste beim Besuch im JA.

Antwort
von blumenkanne, 3

sie hören sich an was du zu sagen hast und danach unterhalten sie sich mit deinen eltern. wenn sich nicht feststellen lässt das du die wahrheit sagst, wird man dir die löffel lang ziehen und dich nach hause schicken.

wenn du überzeugend bist, wird man dich in ein heim stecken und du bekommst deine kleidung sicher von deinen eltern. sie sind jedoch nicht verpflichtet dich mit handy oder laptop oder anderen sachen auszustatten. die können sie behalten. wenn sie die rechnungen haben, ist es ihr eigentum und sie haben es dir zur verfügung gestellt. fertig.

Antwort
von snowwhite00, 6

Ja das Jugendamt glaubt dir bestimmt, dafür sind die da! Wegen dem Handy weiß ich nicht ob die da was machen können!

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community