Frage von Spyrolino, 44

Einhandstreitkolben stärker als zweihand Axt?

Hei zusammen Ich wollte seit langem wiedermal Skyrim spielen. Ich hatte vorher immer mit zwei Einhandwaffen gespielt, wollte jetzt aber mal zweihänder testen. Ich hab die zweihänder nun auf level 100. Alle Talentpunkte auf Max und trozdem ist meine Zweihandaxt, was den Schaden angeht, meinem Einhandstreitkolben unterlegen. Weiss jemand wieso?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shalidor, Community-Experte für skyrim, 20

Irgendwelche Verzauberungen auf der Rüstungen wie "Einhandwaffen machen mehr Schaden"?

Kommentar von Spyrolino ,

Das kann sogar sein. Danke, hab da ned dran gedacht

Kommentar von Shalidor ,

Hast du eventuell auch den Streitkolben unter dem Einfluss eines Schmiedetranks verbessert? Oder hattest du als du den Streitkolben verbessert hast einen Gegenstand mit "Schmiedekunst verbessern" an?

Antwort
von Flimmervielfalt, 29

Wahrscheinlich, weil bei einer Einhandwaffe noch der Wert der zweiten Hand hinzugerechnet wird? Also ob da ne Zweitwaffe oder Schild sich befindet.

Antwort
von hankey, 12

Hmm, ist der Streitkolben vielleicht etwas besser geschmiedet?

Ich hab auch beides auf Max, und bei mir sind die Zweihandwaffen definitiv stärker (wobei ich die auch OP geschmiedet hab)

Antwort
von Jerischo, 5

Bei Standardwaffen der selben Art und gleichem Skill sind Äxte immer schwächer als Streitkolben! Ist einfach so...

Antwort
von BlockenOwnz, 25

Sind das die gleichen Typen (z.B. Zwergen)?

Kommentar von Spyrolino ,

Ja beides Drachen-Waffen

Kommentar von BlockenOwnz ,

leg den Zweiten Streitkolben mal weg und schau mal ob sich was ändert. Manchmal rechnet er beide Waffen zusammen (also den Schaden als Beidhändig benutzte)

Kommentar von Spyrolino ,

Nee immernoch 113 zu 108

Kommentar von BlockenOwnz ,

ok, das ist echt komisch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community