Frage von Neina7288,

Eingruppierung öffentlicher Dienst?? TVöD EG 3 oder 5

Habe ein Problem. Bin ein wenig verunsichert. Ich bin jetzt seit über 5 Jahren in meinem Betrieb. Zuerst 3 Jahre Berufsausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen (Vergütung nach BAT) Anschließend direkter Übergang in ein befristets Arbeitsverhältnis (1 Jahr - Elternzeitvertretung) Eingruppierung in EG 3 Stufe 1... gleich im Anschluss erhielt ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag ebenfalls mit EG 3 ... bin demnach aktuell EG 3 Stufe 2. MEINE FRAGE: Ich habe jetzt festgestellt, dass EG 5 für Angelernte / Gelernte Kräfte mit 3 Jahren Berufsausbildung steht und EG 3 für ungelernte Kräfte! Hätte ich nicht von Anfang an in EG 5 gehört? (Arbeite im Bereich Finanzen...Kreditorenbuchhaltung / Kassenführung .. Vertretung Sachbuch / Debitoren...)

Antwort von Nenek,

Die Eingruppierung richtet sich nicht nach Deiner Qualifikation, sondern nach der Tätigkeit, die Du ausübst. Wenn Deine Tätigkeit auch von ungelernten Mitarbeitern ausgeübt werden kann, ist die Eingruppierung gerechtfertigt. Es kann aber auch sein, dass sie versuchen, Dich übers Ohr zu hauen. An einer Uni in Deutschland (nicht meiner) haben sie die Stellen meiner Kolleginnen mit TV-L 3 ausgeschrieben, obwohl in der Stellenbeschreibung drinstand, dass eine dreijährige Ausbildung in einem Büroberuf und sehr gute Englischkenntnisse Voraussetzung sind.

Kommentar von Neina7288,

Nein das glaube ich ja wohl kaum, dass eine ungelernte Kraft diese Buchhaltungs-Arbeiten erledigen könnte...und ich bin mir sicher, dass minimum lt. Stellenbeschreibung eine Ausbildung von Nöten ist...ich glaub ich werde heute Abend direkt mal meine Stellenbeschreibung raussuchen..

Kommentar von Nenek,

Bist Du ohne Beteiligung des Personalrats eingestellt worden? Bei uns gucken die zugunsten des zukünftigen Arbeitnehmers, ob die Tarifgruppe hoch genug ist.

Kommentar von Neina7288,

Der Personalrat hat die Einstellung / Weiterbeschäftigung definitv eingesehen! Komisch nicht?

Kommentar von Nenek,

Dann ruf da morgen an mit Deinem Vertrag und der Stellenbeschreibung vor der Nase.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Eingruppierung AVR (Caritas) Hallo und guten Abend. Gestern habe ich mich als Empfangsmitarbeiterin im Krankenhaus beworben. Vorausgesetzt wurde eine abgeschlossene Berufsausbildung. Ich bin gelernte Bürokauffrau, 25 Jahre alt, habe einen GdB von 60. Nach meiner Ausbildung ...

    1 Antwort
  • IG-Metall Küste - Entgeltgruppe 10 oder 11 Hallo werte Community, ich bin Ingenieur und werde demnächst im Tarifgebiet Küste der IG-Metall hoffentlich einen Arbeitsvertrag unterschreiben. Welche Eingruppierung gilt für mich, wenn ich einen Dipl.-Ing. (FH)-Abschluss habe und in dem Bereich...

    2 Antworten
  • Höhergruppierung TVöD zum Nachteil für mich? Hallo, ich bin momentan in der Entgeltgruppe 6 eingruppiert. Ab Januar diesen Jahres habe ich die Entwicklungsstufe 4 erreicht. Ich werde jetzt höhergruppiert und zwar in die EG 8, rückwirkend zum 01.12.2012. Jetzt stellt sich mir die Frage, welc...

    2 Antworten
  • AVR Caritas Eingruppierung Ich bin gelernte Bürokauffrau und habe mich auf eine Vollzeitstelle als Empfangsmitarbeiterin im Krankenhaus beworben. Berufserfahrung habe ich nur ein halbes Jahr. Welche Eingruppierung würde ich bekommen?

    1 Antwort
  • Gehaltserhöhung?? Brauch dringend Tipps!!! Habe ein kleines Problem, habe heute beim Chef einen Termin wg. meinem Gehalt (hab ich selbst vereinbart / er weis noch nicht worums geht) Ich hätte vor knapp einem Jahr bereits höher gruppiert werden sollen, auf Grund besonderen Engagements (muss...

    5 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten