Eingewöhnungszeit trotz alter Brillen werte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bin kein Brillenfachmann, obwohl ich schon seit der Volksschule durchgehend welche trage. War beim Augenarzt (2011 das letzte mal kontrolliert) und meine Werte sind unverändert. Er hat mir dennoch eine neue Brille verordnet, da ich eine 2. in passender Sehstärke fürs  Auto vorgeschrieben habe.

Trotzdem die Werte gleich waren, brauchten auch meine Augen Zeit um sich daran zu gewöhnen. Hab den Optiker darauf angesprochen er sagte mir, daß das auch mit dem neuen Glas zu tun hat. In den alten Brillen da waren in den Gläsern durch den Gebrauch halt feine Kratzer und so im Glas, was natürlich die neue noch nicht hatte. Deshalb war es am Anfang für mich auch "überscharf". Inzwischen geht´s - alles normal. Hat so 3-4 Tage gedauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IQvsLK001
13.06.2016, 17:33

muss zum Augenarzt wegen einer Hornhautverkrümmung

kein mensch muss wg astigmatismus zum augenarzt .... kein einziger !

0

Ich hatte bis jetzt nie Probleme mit Onlinebrillen, welche meist in China, HongKong etc. hergestellt wurden, selbst welche die nur 40€ gekostet haben. Wichtig ist, es müssen auch die Werte korrekt bei der Bestellung angegeben werden. Wenn die Werte falsch vom Optiker oder Augenarzt erstellt wurden, oder z.B. vor dem Sehtest die Brille länger nicht getragen wurde, mit Blutdruck etc. was nicht korrekt war, gibt es falsche Werte.

Ich kann nur empfehlen, mach den Sehtest gratis bei Fielmann und lass dir eine 20€ Brille machen. Dann bestell dir eine schicke Brille online.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?