Frage von Kitkat360, 58

eingewachsener Zehnagel entzündet operation notwendig?

Hallo, könnte vielleicht ein bisschen eklig sein aber ich wollte bzw will es immer noch wissen, und zwar wurde ich vor ca. 3-4 Monaten am großen Zeh operiert (durch eingewachsenen Zehnagel war der Zeh komplett entzündet und vereitert) jetzt Monate nach der Operation tut der Zeh bei vielen alltäglichen Dingen wie laufen, rennen etc höllisch weh. Da er (also der große Zeh) irgendwie total blau und dick geschwollen ist außerdem hebt sich die haut sozusagen so weit hoch dass es wie ein ,,Loch'' im Zeh ist in diesem ''Loch'' oder Huppel kann man eine leichte eiter Bildung sehen. sollte ich nochmal zum Arzt gehen? könnte es vielleicht sein dass ich wieder operiert werden muss?

Antwort
von LotteMotte50, 25

Auf jeden Fall musst du damit zu einem Arzt gehen 

Antwort
von Mamue1968, 28

Das soll sich der Arzt nochmal anschauen, in Zukunft einmal täglich die Zehen mit Kernseife waschen, dann bleibt das gut und nicht zu kleine Schuhe !

Antwort
von Kimikatze, 34

Geh auf jeden Fall zum Arzt!!! Das kann nicht warten!

Antwort
von wolf97, 27

Auf alle Fälle zum Arzt, muss ja nicht sein, das du nochmal operiert werden musst.

Antwort
von Tuehpi, 31

 sollte ich nochmal zum Arzt gehen

Allerdings, schleunigst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community