Frage von Bruhds, 64

Eingewachsener Zehennagel wird entfernt?

Morgen.. Um 12 Uhr habe ich einen Termin im Krankenhaus. Mein eingewachsener Zehennagel wird rausgeschnitten.. Nun zu meiner Frage: Sind die Schmerzen danach sehr stark und brauche ich Krücken zum laufen? Weil mit einem dicken Verband passe ich bestimmt nicht in meine Schuhe...

Antwort
von kidsmom, 14

So, zur OP brauchst du nun keine Hinweise mehr, die haste überstanden!;) Nun humple in die Apotheke und kaufe dir von Bataisodona das Bad bzw. den Zusatz dafür und die Salbe.

Darin kannst du den Zeh baden und danach die Salbe auf die Wunde geben. Dann kannst du auch den Verband zwischendurch selber wechseln.

Mitunter kann es trotzt Plastik (empfiehlt sich schon) Säckchen umgewickelt vorkommen, dass der Verband nass wird, oder die Wunde selber nässt.

Eventuell ist es dir möglich beim Duschen zu sitzen, und dabei deinen umwickelten "Haxen" 'rauszuhalten...

Noch ein Punkt zum etwaigen neuerlichen einwachsen: Möglicherweise wurde bereits bei dem Eingriff das Nagelbett bereits verengt (wg. der Nähte), dann kommt es zu keinem erneuten einwachsen. Das wirst du aber beim Verbandwechsel sehen, oder frage deinen Hausarzt danach.

Kommentar von Bruhds ,

Also der Doc meinte zu mir, auf gar keinem fall Fußbäder nehmen. Und den Verband sollte ich Mottwochs wechseln und nicht früher..

Antwort
von Holynoiz, 46

Ich hatte auch schon einen solchen Eingriff. Es wurde nur örtlich betäubt und ich hatte danach überhaupt keine Probleme. Konnte Socken und Schuhe ganz normal anziehen.

Kommentar von Bruhds ,

Hat es danach überhaupt nicht geschmerzt?

Kommentar von Holynoiz ,

Bei mir nicht im geringsten. Hat sich nur komisch angefühlt, weil das da nicht mehr so hart war :)  Ich weiss aber nicht, ob das so, wie bei mir, normal ist. Ich wünsche dir viel Glück und wenig bis garkeinen Schmerz. Ein eingewachsener Zehnagel ist echt Mist.

Kommentar von Franzmann0815 ,

Du Optimist du ^^ also die örtliche Betäubung tut schon ganz schön weh,  aber wärend oder nach der OP hatte ich keinerlei Probleme was schmerzen angeht.  Ich habe mir ein paar Sandalen angezogen um sie größer zu stellen.  Mit Krücken kann man laufen muss man aber nicht,  es geht auch ohne. Habe schon 16 solcher Eingriffe hinter mir. Es ist leider immer wieder eingewachsen. Letztendlich hat nur ein Eingriff mit Verätzung der nagelwurzel geholfen,  aber das passiert nicht allen Leuten ^^.  Viel Glück,  wird schon werden. 

Kommentar von Holynoiz ,

Ich bin Optimist und fast immer gut damit gefahren :-D .. Aber dafür gibt´s ja auch diese Plattform um mal verschiedene Meinungen und Erfahrungen zu lesen :)

Kommentar von Bruhds ,

Franzmann0815 Wo haben sie dir die 2 Spritzen reingestochen? Man sagte mir nicht an der 'Wunde, sondern 1-2 cm darüber.. :/ Und wie lange braucht das ungefähr bis es verheilt ist?

Kommentar von Bruhds ,

Ist jetzt fertig! Was ist mit Duschen?? Darf Wasser in die wunde oder soll ich eine Plastiktüte drum rum wickeln und abkleben?!

Kommentar von Franzmann0815 ,

Und?  Tats weh?  Wegen dem Duschen,  da hatte ich sone Platte Tüte gehabt,  aber sonnst mit nem lappen waschen und die haare über der Wanne zb duschen (wenn ein bissel das ding nass wird ists nicht so schlimm,  nach dem dritten oder vierten tag auch mal an die Luft hängen damit das austrocknet) .  Die örtliche Betäubung wurde ein wenig unter halb des Gelenks an der großen fußzehe gesetzt. Das waren meine Tipps und Tricks,  ob du die machen willst ist dir überlassen ^^ aber Luft ran lassen hat sich ganz gut bewährt. 

Kommentar von Bruhds ,

Ne, tat nicht weh ^^ Hat sich nur nicht so angenehm angefühlt als der Doc den Faden durchgezogen hat ^^ Schmerzen habe ich jetzt keine, es zieht nur ein kleines bisschen und drückt :) Aber die betäubung tat weh ^^ Das mit der Verätzung der Nagelwurzel, ist das nicht in Deutschland verboten? Der Doc meinte zu mir das es verboten ist weil die Säure krebserregend ist?

Kommentar von Bruhds ,

Ab wann musstest du immer die Fäden ziehen lassen? Ich soll am Mittwoch vom Hausarzt den Verband wechseln lassen und am Freitag die Fäden auch vom Hausarzt ziehen lassen :)

Antwort
von rudelmoinmoin, 17

warum wartest du nicht solange, bis die Wunde verheilt ist ?

Kommentar von Bruhds ,

Soll ich 2 Wochen lang nicht Duschen oder was??

Kommentar von rudelmoinmoin ,

und was hat dein Fuß damit zu tun ? Hänge den doch"Buddenbord" (Plattdeutsch >Außerhalb<) der Dusche !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community