Frage von Zomania345, 73

Eingewachsene Haare , schwarze Pickelchen , bis zum sommer weg bekommen?

Hey (w) (14) also ich habe ein Problem. Seit ca. Einem halben Jahr sind lauter schwarze pickelchen auf meinen Beinen . sie tuen nicht weh , eitern nicht aber sind halt nicht so schön zum anschauen . Hiermit will ich jemanden fragen der Erfahrung mit dem ganzen hat können sie weggehen wenn ja mit welchen (günstigen) Mitteln und werden sie bis zum Sommer weg sein ? Da ich dunkelhäutig bin sieht man es nur vom nahen PS. Peelings habe ich schon probiert ..hilft etwas aber nicht ganz

Antwort
von kidsmom, 36

Ich vermute mal, dass es sich nicht um "Pickelchen" handelt, sondern eher um die übrig gebliebenen Beinhaare in der Pore.

Wenn du dir die Beinhaare rasierst, auch dunkle Haare a.d. Beinen hast, dann sieht man den Schnitt bei rassigen Personen verstärkt.

Durch die Rasur bleibt ja das noch nicht heraus gewachsene Haar mit der Wurzel noch in der Pore, nur das lange, bereits sichtbare Haare wird abgeschnitten. Diesen "Rest" wirst du sehen.

Ist es nicht so wie ich vermute, melde dich gerne erneut, ev. mit einem Bild dazu, vll. kann man (ich) dir besser weiterhelfen.

Kommentar von Zomania345 ,

Erstmal danke für deine Antwort :) also ich glaub nicht dass es übriggebliebene Haare sind , denn auf jedem "Pickelchen" ist eine sehr kleine und dünne Kruste wenn man die aufkratz kommen feine Haare raus . Ich hab versucht mit einem Peeling diese Kruste wegzubekommen , funktioniert aber nicht ganz ... Und wie man bilder schickt weiß ich leider nicht

Kommentar von kidsmom ,

versuche mal täglich ein Duschpeeling, wenn die Haare dann wieder ein wenig angewachsen sind, ev. statt rasieren harzen. Gibt auch Anwendungen für warmes Waxing im Drogerie Markt. Vll. wachsen die Härchen dann nicht so stark ein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten