Frage von TurnedCross, 46

Eingewachener Zehnagel(BlauRot)?

Guten Abend zusammen. Ich habe einen eingewachsenen Zehnagel. Die drumherum ist mittlerweile BlauRot geworden. Ich wollte ihn selber raus machen da ich das schon mal hatte , aber es hat funktioniert. Meine Frage ist jetzt zu welchen Arzt ich am besten gehen soll und ob es schon ernst ist wenn es dick und blau ist oder ob ich noch bis Freitag warten kann bis ich zum Arzt gehe.

Antwort
von Plueschtier94, 26

Chirurg oder am besten zum Podologen.

Beim Chirurg ist es kostenlos allerdings operieren die das immer dann. Schmerzen pur und lästig.

Beim Podologen helfen Sie dir viel besser aber da bezahlt die Krankenkasse nicht. Ich zahle für jede Behandlung 10 Euro und die sind es mir wert. Wurde schon vier mal operiert

Antwort
von nillenseer, 6

Komm mal vorbei, ich hol eben das Beil. ;-))) Nein, Scherz beiseite - das ist ein Fall für den Arzt. Pfusch' da nicht selber rum!

Antwort
von derhandkuss, 13

Mit einem eingewachsenen Zehnagel musst Du nicht zwangsläufig zum Arzt gehen. Dieser kann auch von einer medizinischen Fußpflege behandelt werden. Je eher Du dort allerdings behandelt wirst, desto beser.

Ein Arzt neigt zur Tendenz, Dir bei einem eingewachsenen Zehnagel den Nagel chirurgisch entfernen und das Nagelbett chirurgisch korrigieren zu lassen. Wird hier unsauber gearbeitet, hast Du eventuell ein Leben lang Probleme damit. Die medizinische Fußpflege hingegen arbeitet schonender!

Antwort
von Schlauerfuchs, 14

Gehe morgen am besten gleich zum Hausarzt,  der kann ihm rausmachen  od wenn es akut ist Dich weiterüberweisen ,bis Freitag würde ich nicht mehr warten .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community