Frage von Markstary1, 48

Eingetragener Geschwindigkeitsindex ist zu klein?

Wie schon oben beschrieben möchte ich wissen, ob es relevant ist, dass der Geschwindigkeitsindex der Reifen zu hoch ist als angegeben? Bei zu niedrigem kenne ich das Problem, doch möchte ich wissen ob das anders herum auch gilt?

MFG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 21

Der Geschwindigkeitsindex gibt eine Obergrenze an.  Ein Reifen fliegt dir nie um die Ohren weil du zu langsam fährst ;o)

Einziger Nachteil ist, hoher Index ist nicht umsonst. Wenn du mit nem viel zu hohen Index rumfährst gibst du wahrschenlklich mehr Geld für Reifen aus als nötig wäre. an sonsten macht das nix.

Kommentar von Markstary1 ,

Danke für die Antwort, eigentlich kosten die mehr aber kriege für eingetragene H-Reifen günstige W Reifen die ein bisschen mehr ab können.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 10

Hallo,

du darst einen Refen mit einem höheren Geschwindigkeitsindex fahren.

Jedoch müssen die Breite und der Querschnitt gemäß Fahrzeugpapieren stimmen. Darauf solltest du achten.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von Kreidler51, 22

Nein er darf ohne Genehmigung höher sein aber nicht niedriger.

Kommentar von Kreidler51 ,

In Deutschland wird zur Bestimmung des Geschwindigkeitsindexes die im Fahrzeugschein eingetragene bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit (bbH) zugrunde gelegt.

Genauso kann ein höherer Index verwendet werden.[

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community